Nachrichten

Sonntag, 1. August 2021 · bedeckt  bedeckt bei 15 ℃ · Violas Wunderkoffer: “Die gestohlenen Bratwürstchen” Stadt St. Ingbert und DRK bieten Sonderimpfung an Sportverein Rohrbach: Neuestes behördliches Hygienekonzept

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Japanisch für Neugierige

In der ersten Ferienwoche, 19. bis 23. Juli 2021, bietet die Biosphären-VHS jeweils von 10.30 Uhr bis 12.45 Uhr die Möglichkeit, Japan etwas näher kennenzulernen. Dozentin ist Dr. Ulrike Klein. In fünf Unterrichtseinheiten werden wir unter anderem lernen, wie man mit Stäbchen isst und wie sich der Schulalltag in Japan von unserem unterscheidet.

Wir lernen eine „Geheimschrift“ und werden zu Künstlern, weil wir mit einem dicken Pinsel auf Tapete japanische Zeichen schreiben. Und weil die Sprache ausnahmsweise auch Spaß macht, lernen wir einfache Wörter und kurze Sätze.

Das und noch viel mehr erwartet die Teilnehmer dieses Ferienprogramms. Der Kurs richtet sich an Kinder jeden Alters und setzt keine Vorkenntnisse voraus. Veranstaltungsort ist im ehemaligen Info-Center der Stadtwerke, Kaiserstr. 71.

Um Anmeldung wird gebeten. Weitere Informationen bei der Geschäftsstelle der Biosphären-VHS St. Ingbert, Kaiserstraße 71, Tel. 06894/13-720, Fax: 06894/13-722 oder vhs@st-ingbert.de.

Ein Kaffee für's Team

Spenden

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Tag-Übersicht

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2021