Nachrichten

Mittwoch, 13. Dezember 2017 · bedeckt  bedeckt bei 2 ℃ · Programm für Senioren in der Kinowerkstatt50 Jahre galerie m beck HomburgWintervorbereitung der Regionalliga-Mannschaft

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Jetzt also doch! Florian Ballas kommt.

Florian Ballas wird bis Saisonende an den 1. FC Saarbrücken ausgeliehen. Der 21-jährige hat am heutigen Vormittag mit Hannover 96 die Reise nach Belek angetreten, bezieht aber nicht im Mannschaftshotel des Bundesligisten Quartier, sondern im Calista Luxury Resort mit dem FCS.

Der Transfer war eigentlich schon für den Trainingsauftakt vorgesehen. Hannover neuer Coach Tayfun Korkut entschied dann allerdings, dass er Ballas noch einmal selbst begutachten will. Trotz klarer Absprachen war man sich in Saarbrücken einig, Verständnis für die neue Situation in Hannover zu zeigen. Deshalb ging es für Ballas zunächst bei den Niedersachsen los, jetzt aber beim FCS weiter.

„Super, dass wir Florian jetzt doch bei uns begrüßen dürfen. Das zeigt, wir hatten richtig gehandelt, mit dem fairen Entgegenkommen zwischen Hannover und uns. Auch nochmal ein herzliches Dankeschön an die Verantwortlichen aus Hannover, für die Unterstützung. Florian ist ein Spielertyp, der sehr robust und kopfballstark ist, dazu hat er auch einen guten Spielaufbau. Wir sind davon überzeugt, dass er uns bei der Mission Klassenerhalt unterstützen kann und freuen uns, jetzt mit ihm planen zu können“, so Cheftrainer Milan Sasic.

 

PM: Christoph Heiser, 1. FCS

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017