Nachrichten

Mittwoch, 23. August 2017 · sonnig  sonnig bei 17 ℃ · Die Bremer StadtmusikantenDoppelkreisel in der Spieser LandstraßeSchachclub feierte sein Sommerfest

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Jetzt wird es endlich wieder Sommer

Ausstellungsbereich Garten- und Landschaftsbau bietet Nützliches und Schönes für Terrasse, Garten und Hof
Mit den ersten Sonnenstrahlen werden die Wiesen und Beete wieder bunt: Krokusse, Tulpen, Narzissen und Hyazinthen verkünden den Beginn der Gartensaison. Begeisterte Hobbygärtner haben die Ärmel längst hochgekrempelt, Eigenheimbesitzer schmieden Pläne für nötige Instandsetzungsarbeiten und mögliche Verschönerungen. In dem großen Ausstellungsbereich Garten- und Landschaftsbau stellt die Internationale Saarmesse auch 2012 wieder zahlreiche Produktneuheiten und Dienstleistungen rund ums Haus vor. Von außergewöhnlichen Pflanzen, wetterfesten Gartenmöbeln und exklusiven Dekorationsartikeln bis hin zu Gartengeräten und Werkzeugen reicht das Angebot. Darüber hinaus informieren Fachbetriebe im MesseZentrum Saarbrücken über Themen wie Rasenpflege, Baumschnitt und natürliche Bodenbeläge.
Skandinavische Grillhütten und saarländische Schwenker
Auch eine große Auswahl qualitativ hochwertiger Grills halten Aussteller auf der Internationalen Saarmesse bereit. Das Angebot reicht vom Dreibeingrill über Eisenpfannen bis zur Gulaschkanone für den Campingurlaub. Zum Teil patentierte Grillgeräte aus eigener Produktion bietet beispielsweise die Firma Schneider Grillgeräte aus Idar-Oberstein an. „Auch das passende Zubehör wie Grillbestecke und Roste ist bei uns zu haben“, sagt Friedrich Macher, der im Unternehmen für den Bereich Verkauf zuständig ist. Alle Schwenker beispielsweise werden bei Schneider Grillgeräte aus langlebigem, pflegeleichten Edelstahl gefertigt. „Zu unserem Sortiment gehören aber auch spezielle Geräte, etwa für Rollbraten oder Hähnchen“, so Macher. Wer im skandinavischen Stil grillen möchte, findet bei Scandinavic Wood Art hochwertige Grillkotas – Grillhütten aus Holz, in denen es sich selbst bei Regen oder Schnee gemütlich am Feuer sitzen lässt.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017