Nachrichten

Samstag, 16. Dezember 2017 · leichter Regen  leichter Regen bei 2 ℃ · X-Mas Special: Night of the DJs im EventhausThemenabend in der Kinowerkstatt: Peter HandkeSt. Ingberter Jazzfestival 2018 – Early-Bird-Tickets!

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Jugend erkämpft Medaillen bei der Ringer-Landesmeisterschaft

Das Wochenende vom 21. und 22. Januar 2017 stand ganz im Zeichen der Landesmeisterschaften im Ringen im griech.-römischen Stil. Es fanden in Illingen die Landesmeisterschaften der Jugendringer mit rund 210 Teilnehmern statt.

Der KSV’68 St.Ingbert nahm mit 13 Ringern teil und konnte insgesamt 8 Medaillen mit nach St.Ingbert bringen.

In der A-Jugend wurde Giuliano Barba in der Gewichtsklasse bis 76 kg 1.Landesmeister. Weiter wurde Daniel Reberg in der Klasse 50 kg 2.Landesmeister und Heiko Theobald in der Klasse 42 kg erreichte Platz 4.

In der B-Jugend konnte Alexander Mandryka in der Klasse 34 kg sein Debut geben und erreichte Platz 5.

In der C-Jugend erkämpfte sich Philipp Pressmann (58 kg) den Titel des 2. Landesmeister und Leonard Kirsch (42 kg) der des 3.Landesmeister; Anas Arab (31 kg) erreichte Platz 5; Bilal Boujmal (34 kg) Platz 6.

Weiter konnten in der D-Jugend Devin Posharnitzki (26 kg) den 5.Platz; Mark Schneider (31 kg) den Titel des 2.Landesmeister; Cassian Becker (45 kg) den Titel
3.Landesmeister und Youness Boujmal (60 kg) ebenfalls den 3. Landesmeister sichern -während sein kleiner Bruder Nourreddine Boujmal in der E-Jugend (31 kg) 1. Landesmeister wurde.

Am 04./05.02.2017 steht für die Jugend die nächste Landesmeisterschaft im Freistil in Wiesbach auf dem Terminplan.

 

PM: M. Kirsch

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017