Nachrichten

Montag, 21. August 2017 · wolkig  wolkig bei 17 ℃ · Pflegemedaille 2017 – Jetzt bewerbenPhilosophie im Kino: The Girl KingDorffest mit Kirmes

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

JuLis fordern den Erhalt des Volleyballplatzes

Die Jungen Liberalen Saarpfalz und die Liberale Hochschulgruppe der Universität des Saarlandes sprechen sich entschieden gegen das Aufstellen von Seminarcontainern auf dem Beachvolleyplatz des Campus Homburg aus.

Das Feld wurde aus studentischen Geldern finanziert und stellt für Homburger Studenten die einzige eigene Hochschulsportanlage dar.

„Es ist ein Skandal, dass Projekte, die aus studentischen Mitteln bezahlt worden sind, jetzt für Container geopfert werden sollen“ so die Kreisvorsitzende der JuLis Saarpfalz Maria Kinberger, die selbst in Homburg studiert. „Stattdessen muss jetzt schnellstmöglichen nach alternativen Standorten gesucht werden.“

Auch Dennis Traudt, der Landesvorsitzende der LHG Saar, drängt auf ein schnelles Handeln des Präsidiums. „Die Homburger Studenten haben zeitlich kaum die Möglichkeit am Sportprogramm in Saarbrücken teilzunehmen. Umso wichtiger ist es, das spärliche Angebot in Homburg zu erhalten, anstatt es zu verknappen.“

 

PM: Julien Simons,
stellvertretender Landesvorsitzender

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017