Nachrichten

Sonntag, 17. Dezember 2017 · klar  klar bei 0 ℃ · Weihnachtsfeier der Bergkapelle in der RohrbachhalleX-Mas Special: Night of the DJs im EventhausThemenabend in der Kinowerkstatt: Peter Handke

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Junge Union Rohrbach begrüßt den Fortschritt des Multifunktionsfeldes

Die Junge Union forderte, nach der Eröffnung des Multifunktionsfeldes in St. Ingbert im Jahre 2003 und dessen großem Erfolg, weitere Felder in den umliegenden Ortsteilen zu errichten. Die noch immer andauernde positive Resonanz , die hohe Frequentierung der unterschiedlichsten Generationen und auch der jungen Mitbürgerinnen und Mitbürgern mit Migrationshintergrund sprechen für sich. Die Jugendlichen haben einen Platz, um sich zu treffen, Sport zu machen, Spaß zu haben und gleichzeitig unbewusst Integration zu realisieren.
Einen solchen Platz bekommen nun auch die Kinder und Jugendlichen in Rohrbach. Diesen Erfolg haben wir ein Stück weit auch dem Weitblick der St. Ingberter Verwaltung zu verdanken, welche entschied das Multifunktionsfeld am Kinderhaus zu platzieren. Der Standort des Rohrbacher Multifunktionsfeldes ist nicht unbedingt zentral, aber auch dies hat seine Vorteile. Wie z.B. Die Tempo-30-Zone oder die Bodenwellen, welche zusätzlich der Geschwindigkeitsbegrenzung und damit auch der Verkehrssicherheit dienen. Die dort ansässige Schule profitiert von diesem Multifunktionsfeld, welches die Schule an ihrem Standort noch einmal aufwertet.
Es verdeckt jedoch nicht den bestehenden Schandfleck ,das alte Rohrbacher Hallenbad, welches leider immer mehr in Vergessenheit gerät. „Hier zieren Glasscherben und Papierreste die Umgebung. Dies ist nicht nur nicht schön anzusehen, sondern auch gefährlich für Bürgerinnen und Bürger, die mit ihren Hunden spazieren gehen“, so Jeremy Wendel. Die Junge Union fordert daher den Ortsvorsteher auf, dies, im Hinblick auf die gewonnene OB-Wahl und auch als zukünftiger Oberbürgermeister, nicht aus den Augen zu verlieren ,da hier ein wirklicher Handlungsbedarf besteht. Die Junge Union Rohrbach sieht das Multifunktionsfeld dennoch als Aufwertung und Bereicherung für unseren Ort an und wir freuen uns auf die Eröffnung und den Erfolg.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017