Nachrichten

Freitag, 15. Januar 2021 · bedeckt  bedeckt bei -2 ℃ · Aktuelle Warnung – Betreten von Eisflächen Aus Weihnachtsbäumen wird Fernwärme VdK OV Rohrbach: Trotz Corona-Virus immer erreichbar!

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Kaminbrand entpuppt sich als defekte Ölheizung

Am frühen Sonntagmorgen, den 22.11.2020, rückte die Freiwillige Feuerwehr St. Ingbert-Mitte zu einem gemeldeten Kaminbrand in die Dr-Erhardt-Straße nach St. Ingbert aus.

Dichter schwarzer Rauch drang aus einem Kamin eines Mehrparteienhauses. Einsatzkräfte kontrollierten den Verlauf des Kamins im Gebäude mit einer Wärmebildkamera. Ein Bezirksschornsteinfeger begutachtete den Kamin.

Ursache für den Rauch war eine defekte Ölheizung. Die Anlage wurde außer Betrieb genommen. Für die Bewohner bestand keine Gefahr.

Während dem Einsatz versorgten Anwohner die Freiwilligen Feuerwehrleute mit einem warmen Kaffee. Die Feuerwehr bedankt sich für die Aufmerksamkeit.

Ein Kaffee für's Team

Spenden

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Tag-Übersicht

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2021