Nachrichten

Freitag, 15. Dezember 2017 · Sprühregen  Sprühregen bei 2 ℃ · Themenabend in der Kinowerkstatt: Peter HandkeSt. Ingberter Jazzfestival 2018 – Early-Bird-Tickets!Feuerwehr-Nikolaus besucht Kinder der Flüchtlingsfamilien

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Katasteramt jetzt im Rathaus

Das Bürgerbüro St. Ingbert des Landesamtes für Vermessung, Geoinformation und Landentwicklung (LVGL) öffnet wieder.

Ab sofort ist es im Bürgerservice-Center des Rathauses in St. Ingbert zu finden.

Umweltstaatssekretär Roland Krämer betont, dass „aus der Kooperation zwischen unserem Landesamt und der Stadt St. Ingbert Synergieeffekte entstehen, die ganz im Sinne der Bürgerinnen und Bürger sind. Kurze Wege für Informationen und Dienstleistungen stärken die Kundenbindung und fördern einen wohnortnahen und bürgerorientierten Service.“

Nachdem das Katasteramt in der Dr.-Wolfgang-Krämer-Straße in St. Ingbert geschlossen wurde, mussten Bürgerinnen und Bürger zur Zentralen Außenstelle Saarlouis fahren, um die Leistungen des Amtes in Anspruch zu nehmen.

Oberbürgermeister Hans Wagner zur Eröffnung des Bürgerbüros: „Ich freue mich, dass das Katasteramt nach St. Ingbert zurückgekehrt ist. Wohl nicht mehr in der Größe, wie die St. Ingberter es in Erinnerung haben, aber mit einem umfassenden Angebot für den gesamten Saarpfalz-Kreis. So können die Menschen in unserer Region wieder vor Ort den kompletten Service des Landesamtes in Anspruch nehmen. Für die Ausstattung der St. Ingberter Verwaltung ist dies ein nützlicher Zugewinn, für die Menschen das gute Signal, dass Dienstleistungen näher an die Bürger rücken.“

Staatssekretär Roland Krämer, Oberbürgermeister Hans Wagner und der Direktor des LVGL, Herbert Simon, nahmen das neue Bürgerbüro in Betrieb und unterzeichneten einen Kooperationsvertrag.
Oft sind es konkrete Anlässe, wie ein Hausbau oder Erbschaftsangelegenheiten, die den Kunden zum Katasteramt führen. Die Flurkarte ist das am häufigsten beantragte Dokument. Dabei handelt es sich um die Vermessungskarte eines Grundstücks mit Details zur Form, Lage und allen angrenzenden Grundstücken. In allgemeinen Liegenschafts- und Vermessungsangelegenheiten kommt dem Amt eine wichtige Beratungsfunktion zu. Das Amt führt darüber hinaus auch selbst Vermessungen durch.

Im Bürgerbüro wird das komplette Produktspektrum des LVGL angeboten. Hierzu zählen insbesondere:
• Beratung und Auskunftserteilung aus dem Liegenschaftskataster (Katasterauskünfte)
• Erteilen von Auszügen aus dem Liegenschaftskataster
(Flurkarte, Eigentümerangaben, Spannmaße für Bauanträge)
• Beratung in Liegenschafts- und Vermessungsangelegenheiten
• Entgegennahme von Vermessungsanträgen
(Teilungsvermessung, Grenzfeststellung, Gebäudeeinmessung)
• Verkauf von amtlichen topographischen und historischen Karten, Luftbildern und sonstigen Produkten des LVGL

Kontakt und Öffnungszeiten:
Bürgerbüro LVGL St. Ingbert
Am Markt 12
Mittwoch 8 Uhr – 16 Uhr; Freitag 8 Uhr – 12 Uhr
Telefon: +49 (681) 9712-695 oder -696

 

Quelle: Stadt St. Ingbert

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017