Nachrichten

Montag, 21. August 2017 · wolkig  wolkig bei 17 ℃ · Pflegemedaille 2017 – Jetzt bewerbenPhilosophie im Kino: The Girl KingDorffest mit Kirmes

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Keine schwere Verletzung bei Matthias Cuntz

Glück im Unglück für Matthias Cuntz: Der Mittelfeldspieler der SV Elversberg musste am Sonntag beim 5:0-Sieg gegen Wormatia Worms verletzungsbedingt frühzeitig ausgewechselt werden.

Der 25-Jährige hat sich allerdings keine schwere Verletzung zugezogen. Die ärztlichen Untersuchungen haben nun ergeben, dass sich Cuntz den Schienbeinkopf geprellt und das Innenband gezerrt hat. Wie lange er genau pausieren muss, hängt vom weiteren Heilungsverlauf ab.

 

PM: Ch. John

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017