Nachrichten

Dienstag, 24. Oktober 2017 · bedeckt  bedeckt bei 11 ℃ · Bilderbuchkino für Kinder ab 4 JahreRohrbacher Weihnachtsmarkt steht vor der TürBarrierefreie Sanierung der Fußgängerzone in Angriff nehmen

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Vier Fälle von KFZ-Sachbeschädigung im Stadtgebiet

Ein unbekannter Täter beschädigte am Mittwoch (04.06.2014), zwischen 7.30 Uhr und 12.20 Uhr, einen, auf dem unbefestigten Parkplatz Schlachthofstraße, abgestellten VW Corrado, Farbe grünmetallic am linken hinteren Seitenteil.

2. Am selben Tag zwischen 10:30 Uhr und 16:15 Uhr wurde auf dem Parkplatz Am Markt, in Höhe Hausnummer 12, in St. Ingbert-Mitte ein Fahrzeug im vorderen rechten Bereich massiv beschädigt.

Bei dem Fahrzeug handelte es sich um einen blauen Mercedes Benz. Das Fahrzeug parkte in einer eingezeichneten Parklücke. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Aus diesem Grund sucht die Polizei nach Zeugen, die die Unfälle beobachtet haben und Angabe zum Unfallverursacher machen können.

3. Im Zeitraum zwischen 10:00 und 11:30 Uhr, wurde entweder in der Kaiserstraße, Höhe ehemaligem Kaufhaus Sinn oder in der Ludwigstraße Nähe Großbach, an einem Daimler Benz A-Klasse, Farbe: Schwarz, IGB-Kennzeichen, der Lack an der Beifahrertür zerkratzt.

4. Fall ereignete sich  am 03.06.2014, im Zeitraum zwischen 17:30 und 18:00 Uhr, in der Sophie-Krämer-Straße. Dort wurde an einem weißen Opel Corsa, IGB-Kennzeichen, der Lack auf der Beifahrerseite zerkratzt, als die Geschädigte dort mit ihrem Hund „Gassi“ ging.

Hinweise an die Polizei St. Ingbert unter 06894/109-0.

 

PM: PI St. Ingbert

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017