Nachrichten

Montag, 23. Oktober 2017 · wolkig  wolkig bei 8 ℃ · Schmerztherapeut und Palliativmediziner stellt Buch vorIn Zeiten des abnehmenden LichtsPilzwanderung in Hassel

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Kickers Offenbach kommt mit breiter Brust ins Saarland

Am morgigen Samstag gastiert Kickers Offenbach an der Kaiserlinde. Das Team von Trainer Rico Schmitt steht mit zehn Punkten auf dem sechsten Tabellenplatz. Anstoß der Partie des 7. Spieltages ist um 14:00 Uhr im Waldstadion an der Kaiserlinde in Elversberg.

Offenbach hat bislang drei Siege, ein Unentschieden und eine Niederlage auf dem Konto. Cheftrainer Willi Kronhardt erwartet daher einen Gegner, der mit hohem Selbstvertrauen auftritt: „Offenbach hat die letzten Wochen erfolgreich in der Liga und im Pokal gespielt, die Mannschaft wird mit einer breiten Brust zu uns kommen. Wir müssen extrem auf der Hut sein und dürfen nicht fahrlässig mit unseren Chancen umgehen“, so der Coach der SVE im Vorfeld der Partie. Zudem erwartet der Trainer einen Gegner, der nicht mit hohen Bällen operiert, sondern auch „Fußball spielen“ möchte.

Seit der Jahrhundertwende gab es zehn Aufeinandertreffen beider Mannschaft. Kickers Offenbach konnte dabei nur einmal gegen die SVE gewinnen, die SVE ging sechs Mal als Sieger vom Platz.

Lukas Kohler kehrt zurück ins Saarland

Die SV 07 Elversberg hat mit Lukas Kohler einen weiteren Abwehrspieler verpflichtet. Kohler stammt aus dem saarländischen St. Ingbert und einigte sich mit der SVE auf eine Anstellung bis zum 30.06.2016.

Der Linksverteidiger spielte 89-mal in der 3. Liga, dabei erzielte er neun Tore. Der 27-jährige spielte seit der Jugendzeit bei dem 1. FC Saarbrücken und wechselte zur letzten Saison zum 1. FC Heidenheim. Zur Rückrunde wurde er von der Ostalb wieder an Saarbrücken ausgeliehen.

Mit der Verpflichtung Kohlers endet die Suche nach einem weiteren Linksverteidiger, die aufgrund des Abgangs von Chris Wolf (wechselte in seine Heimat zur SpVgg Bayreuth) notwendig wurde. Cheftrainer Willi Kronhardt kommentierte den Zugang Kohlers: „Wie angekündigt reagieren wir auf den Weggang des Spielers Chris Wolf. Mit der Verpflichtung von Lukas Kohler schließen wir nunmehr diese Lücke. Er wird der Mannschaft gewiss einen zusätzlichen Kick in der Trainingsarbeit geben und wir freuen uns auf seine spielerischen Qualitäten.“

Der Kaderplanung der SVE ist nach der Verpflichtung von Lukas Kohler und Torwart Kevin Fend nun abgeschlossen.

Mannschaftsaufstellung
Regionalliga Südwest 2014 / 2015 7. Spieltag – Spiel Nr.: 56
Waldstadion Kaiserlinde Spiesen-
Elversberg

30.08.2014 14:00 Uhr

SV Elversberg
Trainer: Willi Kronhardt

Spieler:
30 Jensen, Morten TW
4 Wenzel, Timo C
5 Maek, Kevin
6 Eggert, Christian
8 Birk, Thomas
10 Förster, Benjamin
15 Zimmermann, Nico
16 Rohracker, Dominik
17 Pinheiro Coutinho, R.
20 Tunjic, Mijo
23 Cuntz, Matthias
Ersatzspieler:
21 Kläs, Daniel ETW
7 Luge, Andre
9 Celik, Antonyos
13 Gross, Marc
18 Opoku Karikari, J.
27 Pflügler, Florian
36 Kyereh, Frederick

Kickers Offenbach
Trainer: Rico Schmitt

Spieler:
16 Endres, Daniel TW,C
4 Gjasula, Klaus
5 Modica, G.
6 Schwarz, Matthias
8 Vetter, Maik
13 Biggel, Jan
14 Cappek, Christian
23 Schulte, Dennis
27 Korb, Sascha
30 Mangafic, Denis
31 Müller, Markus
Ersatzspieler:
1 Menz, Lucas Jeffrey ETW
7 Wittke, Kevin
20 Roeser, Martin
22 von der Burg, Steven
25 Tahiri, Mohammed
26 Gallus, Gabriel
34 Scheu, Robin

Schiedsrichter:
Tobias Fritsch

Assistenten:
Robin Siegl
Andreas Reuter

 

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017