Nachrichten

Donnerstag, 17. August 2017 · wolkig  wolkig bei 20 ℃ · Jugendcamp des SV Rohrbach 2017Erneuerung des PartnerschaftsvertragesHeizenergieverbrauch reduzieren, bevor der nächste Winter kommt

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Kinder schmückten den Christbaum im Bürgerhaus

Am Donnerstag kamen, nach Absprache mit der Ortsverwaltungsstelle Rohrbach und dem Personal vom Kindergarten der Lebenshilfe „Regenbogen“, Jahnstraße in Rohrbach, die Erzieherinnen Petra Grell und Silke Sand zusammen mit den Praktikanten Jennifer Henkel, Sarah Rau und Christian Jung mit den Kindern in die Ortsverwaltungsstelle ins Rohrbacher Bürgerhaus.

Grund des Besuchs der 3 bis 6-jährigen Kindergartenkinder war die Ausschmückung des Christbaumes im Vorraum der Ortsverwaltungsstelle im Rohrbacher Bürgerhaus.

Der Christbaum wurde in diesem Jahr vom Ortsrat bzw. vom Ortsvorsteher Roland Weber gespendet.

Etwa 14 Kinder waren unter Anleitung der Erzieherinnen und Praktikanten begeistert „ bei der Arbeit „ und halfen den selbstgebastelten bzw. angefertigten Christbaumschmuck am Tannenbaum aufzuhängen. In kleine Gruppen wurden die Kinder zum Schmücken eingeteilt. Während die einen schmückten, hatten die anderen Kinder Pause und wurden durch den Ortsvorsteher Roland Weber mit Getränken und Plätzchen versorgt. Übrigens, als Christbaumspitze hatten die Kinder einen großen Nikolaus bzw. Weihnachtsmann gebastelt.

Nach dem Schmücken erhielt jedes Kind als Dankeschön für seine Hilfe von der Bäckerei Christoph Schweitzer eine Puppe (besser bekannt als Weckmann) überreicht.

Zum Abschluss sangen alle Kinder noch Weihnachts- sowie Adventslieder und tanzten den Nikolaustanz „Rataplam“.

Die Kinder waren nicht nur vom Schmücken hellauf begeistert, manche hatten auch Fragen an den „Bürgermeister“ Roland Weber.
Eltern die an diesem Nachmittag im Bürgerhaus vorbei schauten, waren von dem Engagement für das Gemeinwesen der Kinder begeistert.

Die Erzieherin Petra Grell bedankte sich für die Einladung ins Bürgerhaus und den für die Kinder tollen Nachmittag. Anschließend traten alle wieder den Heimweg zum Kindergarten an.

 

PM: R. Gehring

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017