Nachrichten

Montag, 21. August 2017 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 14 ℃ · Philosophie im Kino: The Girl KingDorffest mit KirmesÜ30-Party im Eventhaus St. Ingbert

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Konstantin Wecker mit Soloprogramm – Jeder Augenblick ist ewig

Jeder Augenblick ist ewig. Und jede im Kunstgenuss geteilte Zeit mit Konstantin Wecker ebenso. Ob der Liedermacher aus seinen  Poesiewerken liest, aus seinen autobiografischen Büchern zitiert oder aus seinem Liedwerk schöpft – immer bleibt die Zeit stehen und die unendliche Wahrhaftigkeit authentischer Kunst aus Geschriebenem, Gelesenem und Gesungenem ergießt sich.

Samstag, 7. Dezember 2013, 20 Uhr
St. Wendel, Saalbau
In Zusammenarbeit mit der Kreisstadt St. Wendel

und

Sonntag, 8. Dezember 2013, 20 Uhr
Pirmasens Festhalle

War das zuletzt hoch gefeierte Programm WUT und ZÄRTLICHKEIT durch die Begleitung herausragender Musiker ein beinahe orchestrales Ereignis, erleben wir nun Konstantin Wecker pur. Solo. Allein mit sich und Gott und der Welt. Texte, Lieder, Dialoge mit dem Künstler, einen Abend lang.

Was genau erwartet den Hörer? Das weiß noch nicht einmal der Künstler selbst, denn jetzt ist der Augenblick gekommen, wo er sich und dem Publikum diese Auswahl spontan zugesteht…

Karten gibt’s im Vorverkauf ab 34 Euro inklusive aller Gebühren (erhöhte Abendkassenpreise) an allen Service-Centren von Wochenspiegel/DieWoch, Saarbrücker Zeitung und Pirmasenser Zeitung sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Ticket-Hotline (0651) 9790777 oder www.eventim.de.

 

PM: Kultopolis GmbH, Schankstraße 42, 66663 Merzig

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017