Nachrichten

Sonntag, 22. Oktober 2017 · bedeckt  bedeckt bei 7 ℃ · In Zeiten des abnehmenden LichtsPilzwanderung in HasselNachkirmes auf dem Marktplatz

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Kutschfahrt durch das Biosphärenreservat

Am Samstag, 28. Juni 2014 von 14 -18 Uhr, bietet die Biosphären-VHS  St. Ingbert eine Kutschfahrt mit Rudolf Hertel im Biosphärenreservat Bliesgau mit dem Thema „Von Steinen und den Geschichten, die sie erzählen“ an. 

 

 

Die Fahrt führt rund um Böckweiler und seine 1000 Jahre alte Stephanskirche. Die Kutsche ist ein  eleganter, 8-sitziger Jagdwagen der „Fuhrhalterei Myndenbach.“ Sehenswürdigkeiten entlang der Fahrtroute sind die Webenheimer Höhe, der Neukahlenberger Hof, die Böckweiler Höhe, ein Panoramablick zum Schaumberg, die Ruine des Alexanderturmes und der Abstieg zur 1000 jährigen Stephanuskirche in Böckweiler.

Treffpunkt ist am Wanderparkplatz auf der Webenheimer Höhe. Die Teilnahmegebühr beträgt bei einer Mindestanzahl von acht Personen 45 Euro.

Um Anmeldung wird gebeten. Weitere Informationen bei der Geschäftsstelle der Biosphären-VHS St. Ingbert, Kaiserstr. 71, Tel. 06894/13-726 oder vhs@st-ingbert.de.

 

PM: Maria Müller-Lang
Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation

 

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017