Nachrichten

Samstag, 3. Dezember 2022 · bedeckt  bedeckt bei 2 ℃ · In eigener Sache :-( Gebaut auf schwarzem Gold – Die Stadt St. Ingbert und der Bergbau Einfach mal was Schönes

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Landtagspräsident MdL a.D. Albrecht Herold wird Ehrenbürger

Der St. Ingberter Stadtrat hat grünes Licht zur Ernennung von Landtagspräsident a.D. Albrecht Herold als Ehrenbürger der Stadt St. Ingbert gegeben. Oberbürgermeister Dr. Ulli Meyer würdigte den zukünftigen Ehrenbürger von St. Ingbert:

„Er steht für den Zusammenhalt in St. Ingbert. Durch die Gründung der Wohnungsbaugenossenschaft Albrecht Herold auf der Alten Schmelz und sein honoriges Engagement für bezahlbaren Wohnraum hat er sich um St. Ingbert besonders verdient gemacht.“

Albrecht Herold, geboren am 20.08.1929 in St. Ingbert, ist und war stets seiner Heimatstadt eng verbunden. Der Politiker setzte sich für die Schaffung neuer Arbeitsplätze in unserer Stadt ein. Durch die Gründung der Wohnungsbaugenossenschaft Albrecht Herold auf der Alten Schmelz trug er maßgeblich zur Sicherung und Weiterentwicklung des Stadtquartiers Alte Schmelz bei. Die Gemengelage von Wohnen, Industriekultur, Veranstaltungshallen, MINT-Campus und Gewerbe, zu deren Erhalt und Revitalisierung er in vielfältiger Form beitrug, war ein wichtiger Faktor zur Ansiedlung des CISPA Innovation Campus.

Albrecht Herold war seit 1965 Mitglied des saarländischen Landtags. Zudem war er von 1975 bis 1980 Vizepräsident und danach bis 1994 Präsident des saarländischen Landtags

Ein Kaffee für's Team

PER PAYPAL SPENDEN – DANKE!

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Tag-Übersicht

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2022