Nachrichten

Donnerstag, 19. Oktober 2017 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 13 ℃ · Von Kelten und Römern – Zeitreise in die regionale VergangenheitScheck für die DLRG Ortsgruppe St. Ingbert e.V.Zweiter ZDF-Saarland-Krimi „In Wahrheit: Tödliches Geheimnis“

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Leicht verletztes Kleinkind bei Verkehrsunfall

Am 17.05.2017 gegen 19:30 Uhr kam es in der Kaiserstraße in St. Ingbert zu einem Verkehrsunfall bei dem ein Kleinkind verletzt wurde.

Eine 60 Jährige Fahrzeugführerin fuhr mit ihrem PKW auf der Kaiserstraße in Richtung St. Ingbert Stadt. Nach derzeitigem Ermittlungsstand kam es in Höhe des Anwesens 273 zum Zusammenstoß mit dem, plötzlich auf der Straße auftauchenden, Kleinkind.

Das Kleinkind musste zur medizinischen Versorgung ins Krankenhaus verbracht werden.

In vorliegender Sache sucht die Polizei dringend Unfallzeugen.

Mögliche Zeugen werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion St. Ingbert unter 06894/1090 in Verbindung zu setzen.

 

PM: PI St. Ingbert

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017