Nachrichten

Mittwoch, 8. Februar 2023 · sonnig  sonnig bei -1 ℃ · Caveman – Der Kinofilm Feuerwehr löscht Kaminbrand in der Sandstraße Ein Leben für die Informatik – Prof. Günter Hotz wird Ehrenbürger

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Lesung mit Daphne Schmelzer

Am Donnerstag 25.04. 2013 stellte die Autorin Daphne Schmelzer, ihr neuestes Buch „Schlafzimmer und Schlachtfelder“ in der Buchhandlung Friedrich in St. Ingbert vor.

Daphne Schmelzer ist Niederländerin, sie wohnt und arbeitet im saarländischen St. Ingbert. In den Niederlanden publizierte sie einige Biografien, unter anderem über George Sand.
Sie las aus ihrem neuesten Buch „Schlafzimmer und Schlachtfelder“, das die Geschichte zu Anfang und Mitte des 18. Jahrhunderts mit vielen Biographien lebendig werden lässt. Im Vordergrund stehen Aurora von Königsmarck und ihr Sohn, Moritz Graf von Sachsen.
Basierend auf Tagebüchern und zeitgenössischen Zeugnissen bietet dieses Buch einen lebendigen Blick hinter die Kulissen einer berauschenden Peri­ode europäischer Geschichte.
Dieses Buch ist quasi eine Biografie mit Kommentaren auf und zwischen den Zeilen. Nichts ist erfunden oder aus den Fingern gesaugt; das Leben der Hauptpersonen ist einfach schon ein Roman an sich.

Ein Kaffee für's Team

PER PAYPAL SPENDEN – DANKE!

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Tag-Übersicht

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2023