Nachrichten

Mittwoch, 18. Oktober 2017 · sonnig  sonnig bei 14 ℃ · Scheck für die DLRG Ortsgruppe St. Ingbert e.V.Zweiter ZDF-Saarland-Krimi „In Wahrheit: Tödliches Geheimnis“Start der Projektförderungen für 2018

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Lkw-Fahrer verletzt – Unfallbeteiligter hält nicht an

Am 04.07.2016, um 17:25 Uhr, befuhr der Geschädigte mit seinem LKW mit Ladefläche die Obere Kaiserstraße in Rohrbach in Fahrtrichtung St. Ingbert.

In Höhe Anwesen 156 kam ihm ein anderer LKW entgegen. Als beide Fahrzeuge auf gleicher Höhe waren, kollidierten sie mit ihren Außenspiegeln. Durch den Aufprall wurde das Spiegelglas des Geschädigten zertrümmert. Die Glasscherben flogen durch die geöffnete Scheibe der Fahrertür und trafen den Fahrer im Gesicht. Dieser trug Schnittwunden und Hämatome im Gesichtsbereich davon. Der andere LKW, der Mobiltoiletten geladen hatte, setzte seine Fahrt fort.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion St. Ingbert unter 06894 / 1090 entgegen

 

PM: PI St. Ingbert

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017