Nachrichten

Freitag, 20. Oktober 2017 · leichter Regen  leichter Regen bei 14 ℃ · Nachkirmes auf dem MarktplatzBunter Nachmittag für SeniorInnen in der OberwürzbachhalleSaarländische Künstler sind bei Künstlermarkt vertreten

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

LMS schreibt Übertragungskapazitäten (UKW / DAB+) aus

LMS schreibt Übertragungskapazitäten (UKW / DAB+) aus

Bewerbungen einzureichen bis 24. Februar 2012

Saarbrücken, 27. Januar 2012: Die Landesmedienanstalt Saarland hat folgende Hörfunkübertragungskapazitäten im Standard UKW bzw. DAB+ ausgeschrieben:

*UKW-Frequenz 100,9 MHz Lebach (1kW; Sendernetzbetreiber Deutschlandradio)
*UKW-Frequenz 99,5 Saarlouis (1kW; Sendernetzbetreiber Media Broadcast GmbH)
*DAB+ Kapazitäten auf dem T-DAB Block 9A (Sendernetzbetreiber Saarländischer Rundfunk)

Bewerben können sich private Hörfunkbetreiber. Die Bewerbungsfrist endet am 24. Februar 2012, 12.00 Uhr. Gehen mehrere Anträge ein und kann aufgrund der begrenzten Übertragungsmöglichkeiten nicht allen Anträgen entsprochen werden, trifft die LMS eine Auswahlentscheidung. Wichtigstes Auswahlkriterium hierbei ist die Sicherung der Meinungsvielfalt im Saarland.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017