Nachrichten

Montag, 21. August 2017 · wolkig  wolkig bei 17 ℃ · Pflegemedaille 2017 – Jetzt bewerbenPhilosophie im Kino: The Girl KingDorffest mit Kirmes

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Lottopokal Saar: FCS muss am Mittwoch im Achtelfinale ran

Die 3. Liga befindet sich in dieser Woche in der Länderspielpause, der richtige Zeitpunkt, um sich einem anderen Wettbewerb zu widmen. Das Achtelfinale im Lottopokal Saar steht an. Für den 1. FC Saarbrücken geht es am Mittwoch, 13. November 2013, zum SV Mettlach. Der Anpfiff auf dem Rasenplatz (Britter Straße in 66693 Mettlach) des Saarlandligisten erfolgt um 19 Uhr.

„Wir gehen dieses Spiel, wie auch jedes andere, mit voller Konzentration an. Es gibt nichts zu verschenken. Der Saarlandpokal ist ein wichtiger Wettbewerb. Wir haben die Möglichkeit, uns darüber für den DFB-Pokal zu qualifizieren“, so Cheftrainer Milan Sasic. Ein Sieg in Mettlach würde das Überwintern im Saarlandpokal bedeuten. Nach dem Einstieg in der 3. Runde und Erfolgen gegen Bierbach, Scheuern und Quierschied bedeutet das Achtelfinale die letzte Begegnung in diesem Jahr. Die Austragung der Viertelfinal-Partien ist laut Rahmenterminkalender im März des kommenden Jahres vorgesehen.

 

PM: 1. FCS / Christoph Heiser

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017