Nachrichten

Montag, 23. September 2019 · bedeckt  bedeckt bei 14 ℃ · Vortrag: Rechtsprobleme bei der Patchwork-FamilieNägel auf Fahrbahn in Oberwürzbach, VW Golf aufgebrochen, Herz auf Sandero gekratztBrand im Vorgarten und: Diskonebel löst Brandalarm aus

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Mädchenbildung im 19. und 20. Jahrhundert am Beispiel von St. Ingbert

Heute ist es selbstverständlich, dass Mädchen die gleichen Bildungschancen wie Jungen haben. Dabei ist es noch gar nicht so lange her, dass junge Frauen überhaupt das Abitur ablegen konnten.

In St. Ingbert war dies erstmals vor 75 Jahren der Fall. Der Vortrag „Mädchenbildung im 19. und 20. Jahrhundert am Beispiel von St. Ingbert“ von Dr. Heidemarie Ertle findet heute um 19 Uhr im Kulturhaus Annastraße statt.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2019