Nachrichten

Montag, 18. Dezember 2017 · Nebel  Nebel bei 1 ℃ · Gefährliche Körperverletzung am St. Johanner MarktEinsatzreiche Sturmnacht – Bericht der Feuerwehr St. Ingbert44 Sportabzeichen bei der DJK Sportgemeinschaft verliehen

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Manuel Stiefler verlängert und bleibt dem FCS treu

Ein weiterer Schlüsselspieler bleibt dem FCS treu. Manuel Stiefler hat seinen Vertrag um ein weiteres Jahr verlängert und läuft auch in der kommenden Spielzeit für die Blau-Schwarzen auf. Der 23-Jährige wechselte zur Saison 2009/10 vom 1. FC Nürnberg zu den Malstattern. Eine lange Anlaufzeit benötigte der gebürtige Bayreuther nicht, um sich einen Stammplatz zu erkämpfen. Bereits im ersten Drittligajahr war Stiefler in 32 Partien für den FCS am Ball und erzielte dabei vier Tore. In dieser Saison wurde er immer wieder von kleineren Verletzungen zurückgeworfen, dennoch stehen 29 Ligaspiele und erneut vier Treffer zu Buche.

 „Ich habe mich in Saarbrücken von Anfang an sehr wohl gefühlt. Für mich passt hier alles zusammen, Verein und Trainer bauen auf mich. Ich freue mich weiter für den FCS auflaufen zu dürfen und will meinen Teil dazu beitragen, dass wir im kommenden Jahr eine erfolgreiche Saison spielen“, sagte Stiefler nach seiner Vertragsunterschrift. „Wir freuen uns, dass Manuel sich wieder für den FCS entschieden hat. Er hat gezeigt, dass viel Potential in ihm steckt und wie wichtig er für die Mannschaft ist. Wir sind froh, dass wir auch zukünftig auf ihn bauen können“, kommentierte Trainer Jürgen Luginger die Vertragsverlängerung.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017