Nachrichten

Mittwoch, 13. Dezember 2017 · bedeckt  bedeckt bei 2 ℃ · Programm für Senioren in der Kinowerkstatt50 Jahre galerie m beck HomburgWintervorbereitung der Regionalliga-Mannschaft

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Mario Baric übernimmt für Martin Forkel

Der 1. FC Saarbrücken nimmt eine Umbesetzung auf der Position des Trainers der A-Junioren vor.

Verantwortlich an der Seitenlinie ist ab sofort Mario Baric, der zudem weiterhin als Scout und Analyst für die erste Mannschaft aktiv ist.

Der 31-jährige ist Inhaber des A-Scheins und diplomierter Sportwissenschaftler. Zudem hat er bei seinen früheren Stationen in seiner Funktion als Mitglied des Trainerstabs in der 2. und 3. Liga sowie in den vergangenen Monaten an der Seite von Taifour Diane einiges an Erfahrungen gesammelt, die gewinnbringend in die Förderung mit eingebracht werden können.

„Mario Baric bringt die Qualifikation mit, diesen Posten zu besetzen und hat schon einige Eindrücke gesammelt. Zudem stellt er ein gutes Bindeglied in der Verzahnung zur ersten Mannschaft dar, worauf unser neuer Cheftrainer Dirk Lottner großen Wert legt“, so Ferner.

Baric selbst geht die neue Aufgabe voller Tatendrang an. „Ich freue mich auf die Arbeit mit unseren Nachwuchsspielern. Die Förderung und Weiterentwicklung ist ein sehr interessanter Bereich. Wir wollen in den kommenden Wochen unseren Kader zusammenstellen und natürlich mit einem schlagkräftigen Team an den Start gehen“, so Baric.

„Dem bisherigen Trainer der A-Junioren, Martin Forkel, danken wir nochmals für sein Engagement beim 1. FC Saarbrücken und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute“, so Ferner.

 

PM: Ch. Heiser

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017