Nachrichten

Donnerstag, 17. August 2017 · bedeckt  bedeckt bei 23 ℃ · Musikverein Rentrisch im Alten SteinbruchStraßenverkehrsgefährdung auf der A6Mobilitätskonzept einreichen und gewinnen

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Massive Ölspur in der Unteren Kaiserstraße

Gegen 12:43 Uhr am 16.05.2017 wurde hiesige Dienststelle über eine Ölspur in der Unteren Kaiserstraße in St. Ingbert informiert.

Vor Ort konnte festgestellt werden, dass sich über die komplette Breite der Fahrspur in Fahrtrichtung St. Ingbert massiv Öl ausgebreitet hatte. Durch durchfahrende Verkehrsteilnehmer erstreckte sich die Ölspur auf ca. 15 Meter. Der Bereich musste abgesperrt werden. Die Ölspur wiederum musste mittels Spezialgerät von der Fahrbahn entfernt werden.

Von einem Zeugen konnte zuvor beobachtet werden, dass an der besagten Stelle ein Sattelschlepper geparkt hatte. Als der Sattelschlepper seine Fahrt fortsetzen wollte, sei die Verunreinigung der Straße passiert. Zum Sattelschlepper liegen derzeit keine weiteren Angaben vor. Es werden daher Zeugen gesucht, die sachdienliche Hinweise zum Verursacher der Ölspur machen können. Diese sind bitte an die Polizeiinspektion St. Ingbert zu richten.

 

PM: PI St. Ingbert, 06894/109-0

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017