Nachrichten

Montag, 15. August 2022 · leichtes Gewitter  leichtes Gewitter bei 19 ℃ · Kanutour auf der Blies für die ganze Familie Kultursommer: Julian Blumenthaler Quartett Altöl im Papiercontainer – warum ist das gefährlich und teuer?

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Mehrere Einsätze für die Feuerwehr

Die Freiwillige Feuerwehr rückte in den letzten beiden Tagen zu mehreren Einsätzen aus. Am Montag, 25.07.2022, brannte Unrat in einem Kanalschacht eines Logistikunternehmens in der Parallelstraße. Beim Eintreffen der Feuerwehr stellten

die Kräfte Rauch aus einem Schacht fest. Das Gelände und die Schächte wurden kontrolliert. Dabei wurde die Brandstelle in einem Kanalschacht gefunden und abgelöscht.

Ein Feuerwehrfrau löscht den Brandherd in einem Schacht.

Am Dienstag rückten die Einsatzkräfte zu drei Einsätzen im Stadtgebiet aus. Gegen 17 Uhr meldeten Passanten eine Rauchentwicklung im Waldgebiet zwischen dem Oberwürzbacher Friedhof und dem Eichertsfels. Die Löschbezirke Oberwürzbach und St. Ingbert-Mitte fuhren die Einsatzstelle mit zwei Löschfahrzeugen und einem Tanklöschfahrzeug an. Der Wald stand auf einer Fläche von ca. 10 x 6 Metern in Flammen. Bäume wurden bis in eine Höhe von 3-4 Metern durch die Flammen beschädigt.

Nach kurzer Zeit war der Brandherd unter Kontrolle. Die Nachlöscharbeiten zogen sich ca. eine Stunde hin. Feuerwehrmänner hakten aufwendig den Boden auf und löschten den Bereich großflächig ab.

Am späten Abend rückten auch Kräfte des Löschbezirks St. Ingbert-Mitte aus. Anwohner meldeten Brandgeruch im Bereich Josefstalerstraße und Altenwalder Straße. Einsatzkräfte identifizierten ein Grillfeuer als Ursache. Die Feuerwehr musste nicht tätig werden.

Ein Kaffee für's Team

Spenden

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Tag-Übersicht

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2022