Nachrichten

Montag, 23. Oktober 2017 · leichter Regen  leichter Regen bei 10 ℃ · Rohrbacher Weihnachtsmarkt steht vor der TürBarrierefreie Sanierung der Fußgängerzone in Angriff nehmenBaustellen im Stadtgebiet und außerhalb

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Merkel und Hildmann verlassen die SVE vorzeitig

Die SV Elversberg hat die Verträge von Regionalliga-Spieler Pierre Merkel und B-Junioren-Trainer Sascha Hildmann auf deren Wunsch vorzeitig aufgelöst.

Der 26-jährige Stürmer Merkel schließt sich dem Elversberger Liga-Konkurrenten TSV Steinbach an. Hildmann übernimmt das Traineramt bei der U17 des FSV Mainz 05 in der Bundesliga Süd/Südwest.

Pierre Merkel, der zu Saisonbeginn vom VfL Oldenburg an die Kaiserlinde gekommen war, stand ursprünglich noch bis Sommer 2017 unter Vertrag. In den vergangenen Monaten kam er meist in der zweiten Mannschaft der SVE in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar zum Einsatz. Im Regionalliga-Team wurde er in der laufenden Saison fünf Mal eingewechselt und erzielte dabei ein Tor. „Mit der vorzeitigen Vertragsauflösung sind wir dem Wunsch von Pierre Merkel entgegengekommen“, sagt Roland Seitz, Vorstand Sport der SV Elversberg: „Wir wünschen ihm alles Gute für seine private Zukunft und viel Erfolg für seine weitere sportliche Karriere.“

Gleiches gilt für Sascha Hildmann, der das Traineramt bei den B-Junioren der SVE im vergangenen Sommer nach dem Aufstieg in die Bundesliga Süd/Südwest übernommen hatte. Unter seiner Leitung feierte die Elversberger U17 in 15 Saisonspielen zwei Siege und ein Unentschieden. „Bei unseren B-Junioren steht die Entwicklung der Spieler im Vordergrund, und hierbei hat Sascha Hildmann sehr gute Arbeit geleistet“, sagt Roland Seitz: „Er hat in dem Angebot von Mainz 05 gute Perspektiven für seine weitere berufliche Laufbahn gesehen, und wir wollen ihm dabei keine Steine in den Weg legen. Wir danken Sascha Hildmann sehr für sein Engagement bei der SV Elversberg und wünschen ihm weiterhin alles Gute und viel Erfolg.“ Ab sofort wird Peter Eiden, sportlicher Leiter des Nachwuchsleistungszentrums, als Interimstrainer die Elversberger B-Junioren betreuen.

 

PM: Ch. John

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017