Nachrichten

Mittwoch, 18. Oktober 2017 · klar  klar bei 10 ℃ · Scheck für die DLRG Ortsgruppe St. Ingbert e.V.Zweiter ZDF-Saarland-Krimi „In Wahrheit: Tödliches Geheimnis“Start der Projektförderungen für 2018

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Messkampagne zur Geschwindigkeit von Breitbandanschlüssen

Als „hilfreiches Instrument für die Ermittlung der aktuellen Breitbandversorgung im Saarland“ hat der Direktor der Landesmedienanstalt des Saarlandes (LMS), Dr. Gerd Bauer, die heute gestartete bundesweite Messkampagne der Bundesnetzagentur gewürdigt.

Auf der Internetseite „www.initiative-netzqualität.de“ können Internetnutzer die Geschwindigkeit ihres Breitbandanschlusses überprüfen. Dabei lässt sich die genaue Datenrate des Anschlusses bestimmen. Die Ergebnisse der Messungen fließen in eine Studie zur Dienstequalität von Internetzugängen in Deutschland ein. Die Kampagne läuft bis zum Jahresende.

„Die LMS unterstützt das Bemühen um mehr Transparenz in Bezug auf die Qualität von Internetzugängen. Die Kampagne der Bundesnetzagentur stellt eine gelungene technikbezogene Ergänzung der Bemühungen der LMS um die Entwickung des Saarlandes zu einem Onlinerland dar“, betonte Dr. Bauer abschließend.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017