Nachrichten

Sonntag, 19. November 2017 · sonnig  sonnig bei 5 ℃ · Große Turnschau der DJK in der IngobertushalleDie Tollkirschen im Ilse de Giuli-HausZu guter Letzt in der Kinowerkstatt

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

MGV Frohsinn St. Ingbert im Seniorenzentrum St. Barbara

Am Samstag, 10. Dezember, gaben die Sänger des MGV Frohsinn St. Ingbert ihr alljährliches Stelldichein im Seniorenzentrum St. Barbara.

Unter der Leitung von Heribert Wallacher beschenkten sie die Bewohner des Heimes und ihre Gäste in zwei Auftritten mit einem bunten Strauß bekannter Lieder. Zum Auftakt gab’s mit Liedern, wie „Abendfrieden“, „Der Lindenbaum“ und „Bajazzo“ bekannte Chorliteratur.
Im zweiten Teil wurden traditionelle Weihnachtslieder vorgetragen. Das Publikum sang begeistert mit. Mit großem Applaus wurden die Sänger verabschiedet.
Die Mitarbeiterinnen des Sozialdienstes bedankten sich bei den Sängern. Sie machten noch einmal deutlich, dass die jährlichen Konzerte des Chores in ihrem Haus eine willkommene Abwechslung für die Bewohner darstellten. Für die Sänger gab es einen kleinen Imbiss. Diese versprachen, auch im nächsten Jahr die Bewohner und ihre Gäste gerne wieder mit ihrem Gesang zu erfreuen.
Siegfried Thiel

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017