Nachrichten

Donnerstag, 18. Oktober 2018 · sonnig  sonnig bei 14 ℃ · Garten-AG – Treff für alle GartenfreundeSieben Feuerwehrleute bestehen neu konzipierten GrundlehrgangDurch taktische Spielchen Chance verzocken

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Mit Papa ins Wochenende

Endlich! Ein ganzes Wochenende nur mit Papa! Keine anderen Termine! Gemeinsame Zeit in entspannter und schöner Umgebung!

Wir werden mit Ihnen und Ihren Kindern nach Tholey, in die Schaumberg Jugendherberge fahren. Hier haben wir Zeit für Spiele und Gespräche. Wir werden die nähere Umgebung zu Fuß erkunden und die Natur erleben. Es wird ein Lagerfeuer geben und wir werden uns am guten Essen erfreuen. Es wird viel Bewegung geben und wir werden viel Spaß miteinander haben. Aber keine Angst! Für ruhige Momente werden wir auch sorgen – nur keine Hektik!
Wir freuen uns auf ein spannendes Wochenende mit vielen Begegnungen und laden Sie herzlich dazu ein!

Die Mütter dürfen es sich derweil zu Hause gemütlich machen.

Das gesamt Wochenende mit Unterkunft in einer Blockhütte und Vollpension, kostet für die Väter jeweils 25,- € pro Person, für Kinder 15,- € pro Person. Die Veranstaltung wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend unterstützt.

13.-15.10.2017 Schaumberg-Jugendherberge
Zum Erlebnispark 2
66636 Tholey
Telefon 06853/2271

Auf Ihr Kommen freuen sich Marc Oster, Marcel Eilers und Jürgen Dott

Anmeldung bis zum 22.09.2017 bei Forum für Erziehung, Virchowstraße 5, 66424 Homburg, Weitere Informationen Tel.: 06941-77783-0 oder E-Mail: jdott@lvsaarland.awo.org

Und das erwartet Sie:

Freitag 13. Oktober 2017

17:30 Uhr Ankommen und Zimmerverteilung
18:00 Uhr gemeinsames Abendessen
19:30 Uhr Kennenlernen und Vorstellung des Programms
21:00 Uhr Beisammensein und Spielen

Samstag 14. Oktober 2017

08:30 Uhr gemeinsames Frühstück
09:30 Uhr Aktionen (Teil 1) mit Spielen, Basteln, ….
12:00 Uhr gemeinsames Mittagessen
13:30 Uhr Mittagsruhe / Spiele
15:00 Uhr Nachmittagskaffee mit Kuchen
15:30 Uhr Aktionen (Teil 2) ….
18:00 Uhr gemeinsames Abendessen am Grill/Lagerfeuer
19:30 Uhr Nachtwanderung / Schatzsuche
21:00 Uhr Beisammensein und Spielen

Sonntag 15. Oktober 2017

08:15 Uhr gemeinsames Frühstück
09:30 Uhr Wir füllen unsere Schatzkiste mit den Schätzen vom Wochenende
11:15 Uhr Abschlussrunde
12:00 Uhr gemeinsames Mittagessen
13:30 Uhr Abschied und Heimfahrt

(das Programm kann sich noch kurzfristig ändern)

Weitere Informationen zur Jugendherberge:
https://www.diejugendherbergen.de/jugendherbergen/tholey/portrait

Wie viele Familien können an der Freizeit teilnehmen?
maximal 23 Personen, also etwa 5-8 Väter mit ihren Kindern. (Wir haben 23 Plätze zur Verfügung)

Was kostet das Freizeitwochenende?
Pro erwachsenem Teilnehmer und bei Vollpension (Übernachtung, Frühstück, Mittagessen, Nachmittagskaffee, Abendessen) kostet es für einen Vater für das ganze Wochenende 25,– €, für ein Kind 15,– €. Ein Vater mit 2 Kindern zahlt also insgesamt 55,– € zusammen. (Die Veranstaltung wird bezuschusst vom Familienhilfezentrum Homburg und dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend).

Wo und wie kann ich mich anmelden?
nur schriftlich mit dem umseitigen Anmeldeformular bei dem Familienhilfezentrum Homburg, Virchowstraße 5, 66424 Homburg
Telefonische Auskünfte erhalten Sie unter der Nummer 06841-77783-0 oder per E-Mail: jdott@lvsaarland.awo.org

Bis wann muss ich mich verbindlich angemeldet haben?
Ihre schriftliche Anmeldung muss spätestens bis Montag, den 18. September 2017, bei uns eingegangen sein. Bis dahin müssen Sie auch den gesamten Teilnehmerbeitrag bar eingezahlt oder auf unten stehendes Konto überwiesen haben. Nur dann ist ihre Anmeldung wirksam. Die Reihenfolge der Anmeldungseingänge entscheidet über die Teilnahme an der Wochenendfreizeit. Bei Rücktritt nach dem 01. Oktober 2017, müssen wir leider eine angemessene Ausfallgebühr einbehalten.

Wer hat die Verantwortung für die Kinder bei diesem Wochenende?
Alle Väter tragen die Verantwortung für ihre Kinder bezüglich Aufsicht und Einhaltung der Regeln.

Außerdem steht diese Veranstaltung in diesem Jahr im Zeichen der geflüchteten Familien. So haben wir die Informationen ins Syrische übersetzen lassen. Wir hoffen damit auch die Menschen zu erreichen, die die Schriftsprache Deutsch noch nicht so gut beherrschen.

PM: Jürgen Dott
Koordination Forum für Erziehung

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2018