Nachrichten

Montag, 28. November 2022 · bedeckt  bedeckt bei 7 ℃ · Igor Levit. No Fear. Verkaufsoffener Sonntag mit Fotoaktion „Rentierschlitten“ Rohrbacher Weihnachtsmarkt an neuem Platz

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Mobiles Impfteam impft weiter vor Ort

Die Kreisverwaltung macht auf die bevorstehenden Impfaktionen in den Kommunen aufmerksam. So wird ein mobiles Impfteam des Impfzentrums Saarland Ost noch bis einschließlich Samstag, dem 9. April, im Edeka Schuck, Große Heide (an der B423),

zwischen Aßweiler und Erfweiler-Ehlingen, impfen.

Nächste Station wird dann das Freizeitzentrum, Bliesaue 1, in Blieskastel sein. Dort ist das mobile Impfteam von Montag, dem 11. April, bis Donnerstag, dem 14. April, vor Ort.

Nach Ostern geht es weiter in Bexbach. Dort wartet das Team im Kulturbahnhof, Bahnhofstraße 39, auf alle, die sich impfen lassen möchten: von Dienstag, dem 19. April, bis Samstag, dem 23. April.

Im Sportheim Gersheim, Schulstraße, wird wieder von Montag, dem 25. April, bis Samstag, dem 30. April, geimpft.

Im Mai ist man dann wieder in Homburg: von Montag, dem 9. Mai, bis Samstag, dem 14. Mai, in der Hohenburgschule, Schulstraße 20.

Die Impfstationen sind jeweils von 10 bis 15.30 Uhr geöffnet.

Ohne Terminvereinbarung können Bürgerinnen und Bürger zu den genannten Orten kommen und sich wahlweise mit den Impfstoffen von BioNTech/Pfizer und Moderna impfen oder auffrischen lassen. Es gilt die Booster-Empfehlung der STIKO. Die Nachweise der Erstimpfung und Booster-Impfung (Impfpass) sind mitzubringen genauso wie der Personalausweis.

Auch Kinder ab zwölf Jahren können in Begleitung eines Erziehungsberechtigten geimpft werden.

Ein Kaffee für's Team

PER PAYPAL SPENDEN – DANKE!

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Tag-Übersicht

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2022