Nachrichten

Freitag, 15. Dezember 2017 · leichter Regen - Schauer  leichter Regen - Schauer bei 4 ℃ · Themenabend in der Kinowerkstatt: Peter HandkeSt. Ingberter Jazzfestival 2018 – Early-Bird-Tickets!Feuerwehr-Nikolaus besucht Kinder der Flüchtlingsfamilien

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Motorradunfall im Kreisel – Verursacher flüchtet

Am 13.04.2016, ca. 14:45 Uhr ereignete sich im Kreisverkehr Dudweiler Straße / Im Oberen Werk in St. Ingbert ein Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Motorradfahrers.

Der Motorradfahrer befuhr den Kreisverkehr von St. Ingbert kommend in Fahrtrichtung Dudweiler. An der Einmündung zum Kreisverkehr von der Straße „Im Oberen Werk“ missachtete ein Verkehrsteilnehmer die Vorfahrt des Motorradfahrers. Dieser musste eine Gefahrenbremsung einleiten und kam zu Fall. Der Fahrer wurde leicht verletzt, das Motorrad beschädigt.

Der Verursacher flüchtete in Richtung Saarbrücker Straße. Er machte zunächst langsam, was darauf hindeutet, dass er den Unfall bemerkte. Bei dem Fahrzeug des Verursachers handelt es sich ersten Erkenntnissen zur Folge um einen weißen PKW (Kleinwagen) mit IGB-Kreiskennung. Ersthelfer versorgten im Anschluss den verunfallten Motorradfahrer.

Die Polizei ist auf die Mithilfe weiterer Verkehrsteilnehmer angewiesen. Die Polizei bittet daher Zeugen, die Angaben zu dem o.g. Unfall, insbesondere hinsichtlich des Kennzeichens des Verursachers, machen können, sich bei der Polizeiinspektion St. Ingbert unter der Tel.-Nr. 06894-1090 zu melden.

 

PM: PI St. Ingbert

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017