Nachrichten

Donnerstag, 24. August 2017 · wolkig  wolkig bei 22 ℃ · Sommerkonzerte im Alten Steinbruch16. SchulKinoWoche – Medienbildung außerhalb des KlassenzimmersDie Bremer Stadtmusikanten

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Nachwuchstalent bei den St. Ingberter Ringern

Der 14-jährige Daniel Reberg erfolgreicher Nachwuchs bei den Ringer hat bei den vergangenen internationalen und nationalen Turnieren erfolgreich Medaillen gesammelt.

Beim 34. Nationalen Johann-Gölz-Turnier im Hessischen Fahrenbach erringet er den 1.Platz in der A-Jugend 54 kg.

Er setzte sich gegen 3 Gegner mit 3 Siegen durch. Beim internationalen Turnier des AC Ziegelhausen in Nordbaden errang er Platz 3 und im Dritten Turnier, dem 9. Wasserfallturnier in Triberg, mit internationalen Teilnehmern gewann er mit 4 Siegen bei 4 Kämpfen und sicherte sich somit auch hier die Goldmedaille.

Daniel ringt seit seinem 7. Lebensjahr und hat sich auf den griechisch-römischen Stil spezialisiert.

Zusätzlich zum Training im Landeskader der Saarringer trainiert er 2x die Woche beim KSV ’68 St. Ingbert.

Weitere Infos zur Ringerjugend finden Sie auf www.ksv-68-st-ingbert.de

Titelbild:
Daniel Reberg und sein Opa Jakob Reberg.

 

PM: M. Kirsch

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017