Nachrichten

Montag, 30. Januar 2023 · Schnee  Schnee bei 1 ℃ · Heute um 19 Uhr, Preview in der Kinowerkstatt: „Unruh“ Lese-Soirée in Kulturhaus MOP2023 „Eismayer“

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Nächstes Nachholspiel für die SVE

Am morgigen Mittwoch, 10.04.13 (19.00 Uhr), empfängt die SVE an der Kaiserlinde den Tabellenletzten Eintracht Frankfurt II.
Die Elf von Jens Kiefer kann nach dem 2:2 im Spitzenspiel am Sonntag in Hoffenheim mit einem Sieg die Tabellenführung zurück erobern. Die Eintracht-Reserve sollte man trotz der Tabellensituation nicht unterschätzen, denn zuletzt überraschte sie auswärts mit Punktgewinnen bei den Aufstiegsanwärtern 1899 Hoffenheim II (2:0) und SG Sonnenhof Großaspach (1:1). Allerdings will die Elf von der Kaiserlinde die Niederlagenserie im heimischen Stadion stoppen und endlich den ersten Heimsieg in diesem Jahr einfahren. Für dieses Unterfangen stehen die zuletzt gesperrten Winterneuzugänge Marc Gallego und Alexander Buch wieder zur Verfügung. Nicht mit von der Partie sein werden Kevin Feiersinger (Kreuzbandriss), Christoph Holste, Moussa Dansoko (beide krankheitsbedingt) sowie Mannschaftskapitän Timo Wenzel (Schambeinentzündung).
SVE-Trainer Jens Kiefer: „Wir wollen endlich mal wieder ein Heimspiel gewinnen. Die U23 der Eintracht ist offensiv gut bestückt. Es gilt diese auszuschalten und mit einer eigenen offensiven Spielweise den ersten Dreier in diesem Jahr an der Kaiserlinde einzufahren.“
Die SVE trifft zum dritten Mal auf die Zweite Mannschaft von Eintracht Frankfurt. Bisher gab es einen Sieg und eine Niederlage (Saison 2002/2003). Schiedsrichter der Partie ist Philipp Schmitt, der bisher fünf SVE-Spiele leitete (vier Siege, eine Niederlage), zuletzt beim 2:0-Auswärtssieg in Eschborn.

Ein Kaffee für's Team

PER PAYPAL SPENDEN – DANKE!

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Tag-Übersicht

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2023