Nachrichten

Montag, 18. Dezember 2017 · bedeckt  bedeckt bei 1 ℃ · Gefährliche Körperverletzung am St. Johanner MarktEinsatzreiche Sturmnacht – Bericht der Feuerwehr St. Ingbert44 Sportabzeichen bei der DJK Sportgemeinschaft verliehen

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Nancy feiert ‚Saint Nicolas’ am 7. und 8. Dezember 2013

Am Wochenende vom 7./8. Dezember 2013 feiert die Stadt Nancy ihr traditionsreiches Nikolausfest. Höhepunkte sind das spektakuläre Feuerwerk am Samstagabend und der Festumzug am Sonntag, außerdem gibt es im Stadtzentrum den Weihnachtsmarkt, verschiedene Straßenkünstler und einen Flohmarkt mit historischem Spielzeug zu entdecken.

Das Nikolausfest bietet in Nancy jedes Jahr ein märchenhaftes Schauspiel, das Groß und Klein begeistert. Seit langer Zeit wird der heilige Nikolaus in Nancy immer am ersten Dezemberwochenende mit einem großen Volksfest gefeiert. Es ist in Nancy und ganz Lothringen das wichtigste Festwochenende des Jahres. Das Fest widmet sich jedes Jahr einem besonderen Thema aus der Geschichte Lothringens, dieses Jahr geht es insbesondere um das Thema „historisches Spielzeug“.

 

Saint Nicolas Straßenumzug

Feuerwerk und Lichterprozession am Samstagabend
Am Samstag findet um 19.30 Uhr ein Feuerwerk statt, das sich jedes Jahr völlig von dem der Vorjahre unterscheidet und den heiligen Nikolaus und die Legenden über ihn darstellt. Die spektakuläre Multimedia-Show wird von der Place de la Carrière abgefeuert, so dass man sie von der Place Stanislas aus bewundern kann. Da dort für maximal 25 000 Personen Platz ist, sollte man gegen 18.00 Uhr vor Ort sein. Im Anschluss gibt es um 20 Uhr ab der Rue Sainte Catherine einen Shuttle-Bus zur Lichterprozession in die kleine Stadt Saint-Nicolas-de- Port, die 15 Kilometer vor den Toren Nancys liegt. Von 20.30 Uhr bis kurz vor Mitternacht erinnert dort eine beeindruckende Lichterprozession in der Basilika von Saint-Nicolas-de-Port an die Legende des Heiligen Nikolaus, von dem in der Stadt eine Reliquie verehrt wird. Der Bus bringt die Besucher gegen 23.30 Uhr wieder nach Nancy zurück. Hin- und Rückfahrt kosten zusammen 10 Euro, obligatorische Anmeldung beim Office de Tourisme unter Tel. 0033 (0)3 83 35 22 41.

 

Spielzeug-Flohmarkt und Straßenumzug am Sonntag
Am Sonntagmorgen gibt es auf der Place de la Carrière eine Vielzahl von Attraktionen, wie zum Beispiel einen Trödelmarkt mit Schwerpunkt auf historischem Spielzeug und Suppen-Bars zum Aufwärmen. Am Sonntagnachmittag findet der große Straßenumzug statt, der jedes Jahr mehr als 100 000 Menschen anlockt. Der Umzug besteht aus etwa 30 phantasievoll geschmückten Wagen und ebenso vielen mitlaufenden Gruppen. Jede Gemeinde aus der Region um das Grand Nancy gestaltet ihren Wagen im Sinne des gemeinsam festgelegten Themas. Der Umzug startet gegen 16.30 Uhr an der Place Carnot-Cours Léopold und kommt um 18.00 Uhr auf der Place Stanislas an. Dort wird der Schlüssel der Stadt durch den Bürgermeister von Nancy an den heiligen Nikolaus überreicht. Gegen 19.00 Uhr beginnt dann das große Abschluss- Feuerwerk. Weitere Attraktionen in Nancy Kostenloser Eintritt in Museen Am Sonntag, den 8. Dezember ist der Eintritt in das Nancyer Museum der Schönen Künste, das Jugendstilmuseum sowie das Musée Lorraine frei. Das Naturkundemuseum mit Aquarium ist an diesem Tag geschlossen, da der Zugang durch den Straßenumzug versperrt ist.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017