Nachrichten

Donnerstag, 14. Dezember 2017 · leichter Regen - Schauer  leichter Regen - Schauer bei 3 ℃ · St. Ingberter Jazzfestival 2018 – Early-Bird-Tickets!Feuerwehr-Nikolaus besucht Kinder der FlüchtlingsfamilienZweimal Kfz-Sachbeschädigung mit Unfallflucht

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Naturkompost im Sonderverkauf

Der Sonderverkauf von Naturkompost auf der Kompostieranlage St. Ingbert beginnt ab sofort und endet am 31. Oktober. St. Ingberter Naturkompost wird ausschließlich aus Grünschnitt sowie Gartenabfällen hergestellt und unterliegt regelmäßigen Qualitätsprüfungen.

Kompost hat viele Vorteile. Er trägt zur Verbesserung des Humusgehaltes im Boden bei, fördert die Durchlüftung des Erdreiches und dient als Pufferung von schädlichen Säuren. Außerdem eignet er sich als Dünger für den Gemüsegarten und kann als nährstoffreiche Erde für Garten-, Balkon- und Zimmerpflanzen genutzt werden.

Die St. Ingberter Kompostieranlage gibt besten, fein gesiebten Naturkompost zu günstigen Preisen ab. Der Kompost, 20 Millimeter Körnung, kostet 15 Euro pro Kubikmeter. Der feine Kompost, 10 mm Körnung, kostet 26 Euro pro Kubikmeter und 2 Euro im 30-Liter-Sack. Zusätzlich wird im Aktionszeitraum die kostenlose Anlieferung von losem Kompost ab 1 m³ innerhalb des Stadtgebietes als Serviceleistung angeboten. Bestellung und weitere Informationen bei der Stadtgärtnerei, Tel. 06894/3876070.

Die Kompostieranlage ist  mittwochs von 14 bis 18 Uhr und samstags von 10 bis 16 Uhr geöffnet. Auch auf dem Wertstoffhof der Stadt St. Ingbert werden Kompostsäcke zum Verkauf angeboten. Der Wertstoffhof ist montags bis freitags von 12 bis 17 Uhr und samstags von 8 bis 16 Uhr geöffnet.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017