Nachrichten

Mittwoch, 22. November 2017 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 8 ℃ · Eine neues Abenteuer um Paddington BärTheatersaison 2018 – Teilabonnement zum SonderpreisUnter deutschen Betten

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Netzgeflüster und Digitale Schnitzeljagden

Das MedienKompetenzZentrum der Landesmedienanstalt Saarland hat pünktlich zum Jahresbeginn sein neues Seminarprogramm veröffentlicht.

Weit über 100 Kurse vermitteln von Januar bis Juni neueste Erkenntnisse aus Medienforschung und –praxis und befassen sich mit aktuellen Fragestellungen. Die Veranstaltungen stehen allen Saarländerinnen und Saarländern offen, die ihr Wissen in Sachen Medien(kompetenz) erweitern und sich qualifizieren wollen. Neben bewährten Seminaren hat die LMS auch eine Vielzahl neuer Fortbildungsangebote zusammengestellt, zum Beispiel:

  • Welche App für mein Kind? oder eEtikette: Umgangsformen für E-Mail und Social Media (Infoveranstaltungen)
  • Apps programmieren mit AppInventor (Fortbildung für Berufstätige)
  • Digitale Schnitzeljagd mit QR-Codes oder Foto- und Videotricks für Kinder (Workshops für Kinder und Jugendliche)
  • QR-Codes: Multimedia-Projekte mit Heranwachsenden durchführen oder Medienprojekte in der Kita (Fortbildungen für pädagogische Fachkräfte)
  • Smart und kreativ mit Spiele-Apps, Netzgeflüster: Chancen und Risiken bei WhatsApp, Instagram, Facebook & Co. oder ein Medienpädagogischer Wandertag (Medienprojekte für Schulen)

Einer der Höhepunkte 2015 ist der LMS-Medienwettbewerb getrickst und abgelichtet?!. Bei der Preisverleihung im Juli 2015 werden die besten Beiträge prämiert.

Auch während der Fastnachts- und Osterferien bietet die LMS Kindern und Jugendlichen Gelegenheit, Medien spielerisch zu entdecken und kritisch zu hinterfragen.

Das MKZ-Programm kann kostenlos bei der Landesmedienanstalt Saarland telefonisch unter 0681 / 38988-12 oder per E-Mail an mkz@LMSaar.de angefordert werden.

Natürlich können die Seminare auch online unter www.mkz.LMSaar.de abgerufen werden. Eine Online-Anmeldung ist dort ebenfalls möglich.

 

PM: Tina Syrowatka, LM Saar

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017