Nachrichten

Montag, 21. August 2017 · wolkig  wolkig bei 19 ℃ · Pflegemedaille 2017 – Jetzt bewerbenPhilosophie im Kino: The Girl KingDorffest mit Kirmes

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Neubau eines Softballfeldes im Ballpark Wallerfeld

Nachdem vor knapp fünf Jahren im Wallerfeld der erste Baseballplatz in St. Ingbert gebaut wurde, steht nun bereits die erste Erweiterung an.

„Mit einem solchen Zulauf an aktiven Spielerinnen und Spielern nach dem Platzbau hatten wir nicht gerechnet“, so Abteilungsleiter Markus Süß bei seiner Begrüßung der Gäste, die zum symbolischen Spatenstich gekommen waren. Viele der neuen aktiven Mitglieder haben sich dafür entschieden, anstatt der ambitionierten Variante Baseball die eher freizeitorientierte Variante Softball des beliebten amerikanischen Schlagballspiels zu praktizieren.

Daher entschieden sich die Verantwortlichen des TV St. Ingbert, den Baseballplatz um einen Softballplatz zu erweitern, damit die Softballmannschaft auf ihre eigene Infrastruktur zurückgreifen kann. Da die Platzverhältnisse im Wallerfeld beengt sind, nutzen beide Plätze einen Teil des Feldes gemeinsam, „eine im Saarland einmalige Lösung“, erläutert Markus Süß. Trotzdem wurde bei der Umsetzung darauf geachtet, dass beide Mannschaften gleichzeitig trainieren können. Der Vorsitzende des Turnvereins St. Ingbert, Pascal Rambaud, informiert über die Kosten der Erweiterungsmaßnahme: „Rund 16.000 Euro würden insgesamt in den Neubau investiert, gebaut wird neben einem hohen Ballfangzaun, Backstop genannt, auch eine neuer Aufenthaltsbereich für die Spieler, ein sogenannter Dugout. Während die Hälfte der Kosten durch Zuschüsse vom Land finanziert wird, trägt die Baseballabteilung die andere Hälfte selbst. Logistische Unterstützung kommt vom Saarpfalz-Kreis.“

Beigeordneter Adam Schmitt eröffnete gemeinsam mit Pascal Rambaud und Markus Süß mit dem ersten Spatenstich die Bauarbeiten symbolisch. In insgesamt zwei Bauabschnitten werden die Arbeiten bis Ende des Jahres durchgeführt. Nach Abschluss der Arbeiten wird der St. Ingberter Ballpark einer der modernsten Baseball- und Softballanlagen im Südwesten sein.

 

PM: Ch. Strobel

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017