Nachrichten

Sonntag, 29. Januar 2023 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei -2 ℃ · Lese-Soirée in Kulturhaus MOP2023 „Eismayer“ Caveman – Der Kinofilm

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Neuer Firmensitz für Neodigital in St. Ingbert

Das Neunkircher Versicherungsunternehmen Neodigital wächst weiter. Ende November wurde mit dem symbolischen Spatenstich der Grundstein für das neue Firmengebäude auf dem Kléber-Gelände gelegt. Insgesamt investiert das Unternehmen rund sieben Millionen Euro.

Mit dem neuen Firmensitz manifestiere man, dass man als noch junges Unternehmen auch am Markt angekommen sei, sagte Neodigital-Geschäftsführer Stephen Voss. Erst vor rund fünf Jahren wurde das Unternehmen mit 21 Mitarbeitern gegründet und zählt heute über 90 Beschäftigte – Tendenz steigend. „Wir haben in den vergangenen Jahren Unglaubliches geleistet und einen Riesenberg erklommen. Aber das geht nur mit einem guten Team und einem Basiscamp, auf das man 100 Prozent zählen kann. Dass wir heute hier stehen, macht mich stolz und zuversichtlich“, betont Stephen Voss in seiner Begrüßungsrede. Er gehe sogar davon aus, dass die Zahl der Beschäftigten im kommenden Jahr um rund 15 Prozent steigen wird. Zusammen mit seinem Partner Dirk Wittling, ebenfalls Gründer und Geschäftsführer, begrüßten sie ihr komplettes Team, das ebenfalls zu dem Pressetermin geladen war.

Als vollkommen neues Versicherungsmodell bezeichnete Michael Hager, Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitales und Energie, den Online-Versicherer. „Sie haben es geschafft, in kürzester Zeit ein stattliches mittelständiges Unternehmen auf die Beine zu stellen. Dafür meine Hochachtung. Ich wünsche Ihnen und Ihrem engagierten Team aus Versicherungsexperten und IT-Spezialisten viel Erfolg am neuen Standort hier in St. Ingbert.“

Für Oberbürgermeister Dr. Ulli Meyer ist die Ansiedlung in St. Ingbert ein Glücksfall: „Sie passen mit ihrem digitalen Unternehmen perfekt in unsere Stadt, denn hier soll langfristig das Herz der IT im Saarland entstehen. Sie haben als innovativer Finanzdienstleister die Chance genutzt und in widrigen Zeiten Gründergeist bewiesen. Dass dies die richtige Entscheidung war, belegen die steigenden Kundenzahlen.“

Auch die IHK steht an der Seite des Unternehmens

Zu den geladenen Gästen zählte auch IHK-Geschäftsführer Dr. Carsten Meier, der das junge Unternehmen als „Zukunftsmodell“ bezeichnete, das zur richtigen Zeit den Trend erkannt und die Chance genutzt hat: „Sie haben mit dem Bau Ihres Firmengebäudes hier eine gute Wahl getroffen, denn der Standort St. Ingbert überzeugt mit dem niedrigsten Gewerbesteuerhebesatz im Saarland. Die Infrastruktur stimmt und mit der Wirtschaftsförderung der Stadtverwaltung St. Ingbert haben Sie einen verlässlichen Ansprechpartner. Und auch die IHK steht an Ihrer Seite.“

Neodigital ist ein digitales Versicherungsunternehmen, das mithilfe umfangreicher Automatisierungen auf vereinfachten und beschleunigten Prozessen basiert. Die effiziente Gestaltung dieser Prozesse hält die Kosten gering und ermöglicht faire Preise und transparente Abläufe. Nach eigenen Angaben bedient Neodigital aktuell rund 400.000 Kunden. Das saarländische Unternehmen kooperiert mit Branchengrößen wie der Huk Coburg oder HDI.

Ein Kaffee für's Team

PER PAYPAL SPENDEN – DANKE!

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Tag-Übersicht

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2023