Nachrichten

Dienstag, 25. September 2018 · sonnig  sonnig bei 8 ℃ · Die Rote Zora – Von Freundschaft in schweren ZeitenSaarlandpokal: SVE zu Gast in KöllerbachWir sind Spitze! – Schöner Film zeigt bemerkenswerte St. Ingberter Eindrücke

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Neuer Kreisvorstand für die Jungen Liberalen Saarpfalz

Am Freitag, den 04.05.2018, haben die Jungen Liberalen Saarpfalz im Rahmen ihres Kreiskongresses einen neuen Vorstand gewählt.

Vorsitzende bleibt Maria Kinberger, die ihr Amt, ebenso wie ihr Stellvertreter Dennis Traudt, behält. Neu gewählte Stellvertreter sind Olga Reichold, Charlotte Fritz, Carsten Seyfert und Johannes Eckardt.

Neben den Vorstandswahlen verabschiedeten die JuLis einen Antrag, nach dem die Erlaubnis zur Blutspende unabhängig von Geschlecht und Sexualität erfolgen soll. Bisweilen müssten homosexuelle Männer zwölf Monate enthaltsam leben, ehe sie Blut spenden dürften.

„Diese Zölibat-Regelung ist fernab jeglicher Realität und bedeutet nichts anderes als einen unnötigen Ausschluss homo- oder bisexueller Männer bei der Blutspende. Die Übertragungswahrscheinlichkeit des HI-Virus durch sogenanntes „sexuelles Risikoverhalten“ kann einerseits durch geschützten Geschlechtsverkehr minimiert werden, andererseits durch HIV-Tests bereits nach sechs Wochen sicher ausgeschlossen werden.“, so der neue Kreisvorstand.

So sei die aktuelle Regelung, laut Jungen Liberalen, nichts anderes als ein bewusstes Diskriminieren gegenüber Personen aufgrund ihrer sexuellen Orientierung und müsse dringend überarbeitet werden.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2018