Nachrichten

Samstag, 19. August 2017 · klar  klar bei 12 ℃ · Ü30-Party im Eventhaus St. IngbertHasseler Dorffest 2017Jugendcamp des SV Rohrbach 2017

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Neues Filmkolleg

Das St. Ingbert Filmkolleg, das sich bisher mit der Filmsprache von Regisseuren wie David Lynch, Quentin Tarantino, Sergio Leone, Alfred Hitchcock, Ridley Scott uva. befasst hat, darüber hinaus die besonderen Stilmittel verschiedener Genres herausgearbeitet hat, einen Querschnitt durch die Filmgeschichte mit zahlreichen Filmbeispielen angeboten hat, soll auch weiterhin einem interessierten und lernbegierigen Filmzuschauer angeboten werden, um den ästhetischen Horizont zu erweitern und damit mehr Gewinn aus den gesehenen Filmen zu ziehen und das Gesehene intensiver zu erleben.

Damit noch mehr Zuschauer von diesem Angebot, das ja vom Verein Kinowerkstatt zusammen mit Sponsoren finanziert wird, profitieren, ergeht an die Zuschauer, also Sie, das Angebot und die Einladung, an der Planung und Konzipierung des kommenden Kollegs mitzuwirken um die Interessen und Wünsche möglichst breit berücksichtigen zu können.

Sie als die Besucher der Kinowerkstatt sind gefragt: Welche Themen stoßen nicht nur auf ein Minderheiteninteresse, was könnten interessante Inhalte des kommenden Kollegs sein.
1. Termin ist heute, Mittwoch, 27. Juni, um 19:30 Uhr in der Kinowerkstatt, Pfarrgasse 49

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017