Nachrichten

Freitag, 20. Oktober 2017 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 8 ℃ · Nachkirmes auf dem MarktplatzBunter Nachmittag für SeniorInnen in der OberwürzbachhalleSaarländische Künstler sind bei Künstlermarkt vertreten

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Neues Regina Kino St. Ingbert: Programm vom 26.06. – 02.07.14

Neu im Programm: „Tinkerbell und die Piratenfee 3D“. Weiter im Programm: “A Million Ways to Die in the West”“Das magische Haus” und “Maleficent – Die dunkle Fee”.  Außerdem Ladiesnight: “Urlaubsreif”.

 

Tinkerbell und die Piratenfee 3D

Nachdem Zarina den Feenstaub entwendet und sich mit den Skull-Rock-Piraten zusammengetan hat, setzen TinkerBell und ihr Feen-Geschwader alles daran, den wertvollen und mächtigen Stoff aus dem Tal der kleinen Fabelwesen zurückzuerobern.

Animation, FSK 0

Der Film läuft noch bis Sonntag täglich 15.15 Uhr !

 

A Million Ways to Die in the West

Skurrile Komödie um das Beziehungsgeflecht unter Angestellten und weiblichen Gästen in einem gediegenen Hotel, das kräftig durcheinandergewirbelt wird.

Komödie, FSK 12

Der Film läuft 17.30 und 20.00Uhr !

 

Das magische Haus

Als der kleine Kater Thunder von seinen bisherigen Besitzern ausgesetzt wird, findet er bei dem Zauberer Lawrence ein neues Zuhause. Doch nicht alle sind glücklich über den neuen Bewohner.

Animation, FSK 0

Der Film läuft noch bis Sonntag 15.30 Uhr bzw. 17.30 Uhr!

 

Maleficent – Die dunkle Fee

“Maleficent – Die dunkle Fee” ist die bisher noch nie erzählte Geschichte von Maleficent, der bösen Fee aus dem Disney-Klassiker “Dornröschen”. Es ist die Geschichte des Verrats, der ihr reines Herz einst zu Stein verwandelt hat.

Fantasy, FSK 6

Der Film läuft an verschiedenen Tagen 17.30 und/oder 20.00 Uhr !

 

Urlaubsreif

Nachdem sich Lauren und Jim zu einem romantischen Blind Date getroffen haben, gibt es keinerlei Verlangen nach einem Wiedersehen. Doch das Schicksal hat wieder einmal andere Pläne…

Komödie, FSK 0

Die Ladiesnight findet am Mittwoch, 2. Juli, 20.30 Uhr statt!

 

Änderungen vorbehalten.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017