Nachrichten

Dienstag, 7. Februar 2023 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei -1 ℃ · Was ist beim Heizungstausch noch erlaubt? Lebhafte Schulstunden – „Landrat macht Schule“ am BBZ Forstarbeiten im Elstersteinpark

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Nikolaus- und Weihnachtsfeier beim VdK-Ortsverband Rohrbach

Auch der der Nikolaus kam mit Geschenken vorbei: Am Samstag, 03.12.2022 fand um 17:00 Uhr im Vereinslokal „Luitpolds Lust“ Obere Kaiserstraße 50 in Rohrbach, die diesjährige Nikolaus- bzw. Weihnachtsfeier vom VdK-OV-Rohrbach statt.

Am Nachmittag begann die Feier, nachdem der Moderator bzw. VdK-Vorsitzender Reinhard Gehring die Gäste begrüßt hatte. Gehring betonte, „ich bin schon über 30 Jahre in der VdK, aber so viel Besucher bei einer gutbesuchten Veranstaltung, soviel Teilnehmer waren noch nie (über 80 Teilnehmer) bei der Weihnachtsfeier in Rohrbach“.

Gehring dankte auch dem Wirte-Ehepaar Stefan und Silke Kayser und ihrem Helferteam für ihre stete Unterstützung und Hilfe für die Belange im VdK-Vereinslokal. Man kann sagen, bei Ihnen ist man gut aufgehoben. Während der gesamten Feier standen gemeinsam gesungene besinnliche Weihnachtslieder. Dazwischen wurde von der 2. Vorsitzenden Beate Dohr eindrucksvoll eine kurzweilige Weihnachtsgeschichte vorgetragen. Zwischendurch begrüßte der VdK-Vorsitzende Reinhard Gehring den mittlerweile eingetroffenen kath. Pfarrer Alexander Klein, aus Rohrbach.
Dann war es so weit; Mit dem Lied – „ Laßt uns Froh und Munter sein „ – gemeinsam von den anwesenden Gästen gesungen, kam nach seinem Ho, ho, ho, der Nikolaus. Der Nikolaus trug kleine Geschichten vor. Auch wusste er von einzelnen Mitgliedern Einzelheiten vom letzten Jahr zu berichten.

Auch der Nikolaus, so sagte er, weiß die Arbeit der VdK-Vorstandsmitglieder von Rohrbach zu schätzen. Sie sind für die Mitglieder bzw. der Bürger aus Nah und Fern die durch den Sozial-Verband Hilfe benötigen stets zur Stelle. Der Nikolaus hatte auch ein Gedicht dabei:
„Horcht einmal hinaus!
Bald kommt Herr Nikolaus!
Er geht herum, er klopft bumbum,
schaut dort hinauf und da hinein,
dann kommt er gar zu uns herein“.

So kam er auch zu unserer Nikolausfeier und leerte, wie man so schön sagt, seinen vollgepackten Sack. Für jeden Besucher gab es, der heutigen Zeit angepasst, einen Schokoladen-Nikolaus und durch Hauptkassierer Hermann Schaum einen Verzehr-Bon den man im Vereinslokal einlösen konnte.

Am Schluss dankte der Vorsitzende Gehring allen die zur Weihnachtsfeier gekommen waren und zur Feier irgendwas beigetragen haben. Einen besonderen Dank für seinen jährlichen Besuch, dem Nikolaus. Nach dem gemeinsamen Essen und Trinken, trat man gutgelaunt den Heimweg an.

Reinhard Gehring

Ein Kaffee für's Team

PER PAYPAL SPENDEN – DANKE!

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Tag-Übersicht

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2023