Nachrichten

Dienstag, 20. November 2018 · bedeckt  bedeckt bei 1 ℃ · Teilabonnement für die Theatersaison 2018/2019Umwelteinsatz: Öl im Rohrbach und KleberbachÖlfilm auf dem Kleberbach / Unfallflucht Annastraße

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

NLZ-Spieler Loris Bernardy für U19-Länderspiele nominiert

Loris Bernardy, der aktuell für die A-Junioren der SV Elversberg in der Regionalliga Südwest aufläuft, wurde vom Luxemburgischen Fußballverband für die U19-Länderspiele am 04. und 06. September gegen Estland nominiert.

Für den 17-Jährigen ist es die erste Nominierung für die U19, nachdem er für die jüngeren Jahrgänge der U16 und U17 bereits mehrfach für die luxemburgische Nationalmannschaft aufgelaufen ist.

Loris Bernardy ist vor etwas mehr als einem Jahr vom SV Eintracht Trier in das Nachwuchsleistungszentrum Saar der SV Elversberg gewechselt und hat in der vergangenen Saison noch für die B-Junioren der SVE in der Bundesliga Süd/Südwest (21 Einsätze) gespielt. Für die luxemburgische U16 hat der Rechtsverteidiger in der Vergangenheit bereits sechs Freundschaftsspiele bestritten, für die U17 stand er in fünf Freundschaftsspielen und vier EM-Qualifikationsspielen auf dem Platz. „Loris arbeitet in der Defensive sehr gut und zeichnet sich gleichzeitig durch einen guten Offensivdrang aus“, sagt Jens Kiefer, Trainer der Elversberger A-Junioren und Leiter des NLZ Saar: „Wir freuen uns sehr für Loris und wünschen ihm eine spannende und erfolgreiche Zeit mit der luxemburgischen U19-Nationalmannschaft.“

 

PM: Ch. John

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2018