Nachrichten

Montag, 21. August 2017 · wolkig  wolkig bei 17 ℃ · Pflegemedaille 2017 – Jetzt bewerbenPhilosophie im Kino: The Girl KingDorffest mit Kirmes

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Noch einige Plätze frei bei neu beginnenden Kursen der Musikschule in Rentrisch für Vier- bis Sechsjährige.

Die Musikschule der Stadt St. Ingbert bietet musikalische Früherziehung (MFE) und musikalische Grundausbildung (MAG) an.
Die musikalische Früherziehung ist ein bewährtes vorschulisches Lernangebot für Vier- bis Sechsjährige, das schon viele Kinder genutzt haben. Wenn auch Musik an erster Stelle steht, so ist das Programm vielseitig angelegt: Malen, Zeichnen, Tanzen, Bewegungsspiele sowie Sprech- und Sprachübungen sind feste Bestandteile. Besonders achtet man darauf, dass das Spielen im Vordergrund steht. Das Kind wird so altersgerecht gefördert, aber nicht überfordert. Die Kinder erleben dabei Freude, Freunde und so den ersten Zugang zur Welt der Musik. Dieser Kurs wird mittwochs in Rentrisch in der Schule Am Stiefel stattfinden.
Die musikalische Grundausbildung ist für Kinder im Alter von fünf bis sechs Jahren geeignet. Mit verschiedenen Instrumenten treffen sich die Kinder in gelöster und heiterer Atmosphäre, wobei ihre Kreativität und Fantasie geweckt und gefördert wird. So werden in einem Jahr Ausbildung auch neue Kontakte und viele dauerhafte Freundschaften geschlossen. Treffpunkt zur musikalischen Grundausbildung immer dienstags, ebenfalls in der Schule Am Stiefel in Rentrisch.
Weitere Informationen erhalten Sie bei der Musikschule unter Tel. 06894-13520 oder musikschule@st-ingbert.de.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017