Nachrichten

Freitag, 14. Dezember 2018 · bedeckt  bedeckt bei -1 ℃ · Nikolaus- und Weihnachtsfeier bei der AWO-RohrbachNochmal im Regina Kino: Bohemian RhapsodyEhrlicher Finder

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Noch Karten für Karrierefrühstück zum Thema Resilienz

Die Politologin, Beraterin und Resilienz-Expertin Prof. Dr. Jutta Heller referiert am Sonntag auf Einladung des Frauenbüros des Saarpfalz-Kreises im Forum.

Zuvor können sich die Teilnehmer und Teilnehmerinnen an einem gehaltvollen Frühstücksbuffet stärken

Mit Frau Prof. Jutta Heller ist es dem Frauenbüro des Saarpfalz-Kreises und der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Saarpfalz gelungen, eine langjährige Beraterin und Expertin auf dem Gebiet der seelischen Widerstandsfähigkeit, zu gewinnen. Sie zeigt bei ihrem Vortrag auf, wie es möglich ist, mit Achtsamkeit für sich selbst und den sieben Schlüsseln der Resilienz, flexibel und „elastisch“ auf belastendende Situationen zu reagieren.

Im Sitzungstrakt der Kreisverwaltung erwartet die Gäste neben dem erstklassigen Vortrag eine festlich gedeckte Tafel, an der sich eine gute Gelegenheit bietet, mit anderen ins Gespräch zu kommen und sich beruflich zu vernetzen.

Einlass ist ab 9.30 Uhr, die Veranstaltung beginnt um 10.00 Uhr mit dem Frühstücksbüffet. Das Entgelt für Karrierefrühstück und Vortrag beträgt im Vorverkauf Euro 15,-/13,- (erm.) bzw. 17,-/15,- Euro an der Tageskasse, Kinder unter 10 Jahren sind wie immer frei.

In der Zeit von 10.00 bis 14.00 Uhr wird eine Kinderbetreuung angeboten, dazu ist jedoch eine Anmeldung erforderlich.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und zum Kartenvorverkauf gibt es im Frauenbüro des Saarpfalz-Kreises unter 06841/104 7138 oder per Email an frauenbuero@saarpfalz-kreis.de.

 

PM: Pressestelle SPK

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2018