Nachrichten

Sonntag, 22. Oktober 2017 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 6 ℃ · In Zeiten des abnehmenden LichtsPilzwanderung in HasselNachkirmes auf dem Marktplatz

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Nutzerzentrierter Schutz sensibler Daten

Seit Mai 2015 wird im Projekt „USecureD – Usable Security by
Design“ erforscht, wie Sicherheitsmechanismen von betrieblicher Software benutzerfreundlicher gestaltet werden können.

Aktuell führt das Projekt eine Untersuchung zum Thema Usable Security and Privacy durch, um bedarfsgerechte Lösungen für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) zu entwickeln.

„Damit durch die Fehlbedienung keine Sicherheitslücken entstehen, müssen Sicherheitsmechanismen von Software so gestaltet sein, dass sie für alle Nutzergruppen verständlich und benutzbar sind“, sagt Hartmut Schmitt, Projektleiter von HK Business Solutions. „Vor allem KMU benötigen hier eine stärkere Unterstützung. USecureD will daher Musterlösungen und praxistaugliche Werkzeuge zur Verfügung stellen, die KMU bei der Entwicklung und der Auswahl betrieblicher Software mit dem Qualitätsmerkmal Usable Security unterstützen.“

Studie zum Thema Usable Security and Privacy
Aktuell führt das Projekt eine Onlinestudie durch, mit der das Verständnis und der Stellenwert des Themas Usable Security and Privacy ermittelt werden sollen. Ziel ist es, insbesondere die Schwierigkeiten von KMU im Umgang mit Mechanismen der Informationssicherheit genauer zu identifizieren. Die Studie, deren Ergebnisse der bedarfsgerechten Weiterentwicklung von IT-Sicherheitslösungen für KMU dienen, wurde von der Technischen Hochschule Köln konzipiert. Eine Teilnahme ist unter www.usecured.de/survey/index.php/126657 möglich.

In USecureD arbeiten die Projektpartner HK Business Solutions und TH Köln mit fünf assoziierten Partnern zusammen. Das zweijährige Projekt ist Teil der Förderinitiative „Einfach intuitiv – Usability für den Mittelstand“, die im Rahmen des Förderschwerpunkts „Mittelstand-Digital – IKT-Anwendungen in der Wirtschaft“ vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert wird.

Mehr Informationen zum Forschungsprojekt USecureD unter: www.usecured.de

 

PM: H. Schmitt

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017