Nachrichten

Sonntag, 19. September 2021 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 14 ℃ · Europäische Mobilitätswoche: Veranstaltungsübersicht Maskenpflicht und Hygienemaßnahmen bei der Bundestagswahl Europäische Mobilitätswoche: Veranstaltungsübersicht

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Osterputz in Rohrbach

Nachdem die alljährliche Putzaktion „Picobello“ aufgrund der Pandemie vom Entsorgungsverband Saar (EVS) abgesagt wurde, hat die Stadtverwaltung St. Ingbert kurzfristig eine Osterputzaktion ins Leben gerufen.

Daraufhin haben sich die Rohrbacher Kahlenbergfreunde in der Karwoche dazu entschlossen, spezielle Brandherde in Rohrbach vom Müll zu entfernen. So wurde vor der Rohrbachhalle, um die Wiesentalschule und auf dem Parkplatz Jugendheimstraße diese zentralen Objekte vom Müll befreit.

Aber auch der gesamte Bereich „Im Stegbruch“, gegenüber dem neuen Lidl-Markt und der beidseitige Straßenbereich „Am Kränkelbruch“ (Containerstandort am Sportplatz) wurden von den fleißigen Helfern der Kahlenbergfreunde gesäubert. Selbst kleine Spazierpassagen wie an der Brücke über den Rohrbach „In den Königswiesen“ oder die Zuwegung an das zu dem Gelände des Obst- & Gartenbauvereins von der Austraße kommend würden gereinigt. Der Parkplatz in der Blücherstraße am Haus der Kahlenbergfreunde erhielt ebenfalls seinen Osterputz.

An all diesen Stationen wurden insgesamt über 40 Säcke von Müll gefüllt. Aber auch Möbelstücke, Schrott und diverse Baustoffe kamen dabei zum Vorschein. All dies wurde anschließend von den Mitarbeitern des Bauhofes der Stadt St. Ingbert unter der Leitung von Christoph Anstadt eingesammelt und entsorgt.

Im Namen aller Rohrbacher Bürger*innen bedankte sich der Ortsvorsteher Roland Weber bei den fleißigen Helfern der Rohrbacher Kahlenbergfreunde für das Engagement für ihr Heimatort und würde sich freuen, dass noch weiterhin sich Personen finden würden, die auch nach Ostern sich an dieser Aktion beteiligen würden.

Der Bauhof St. Ingbert ( Tel. 13 603) stellt gerne Müllsäcke bereit und kommt nach Rücksprache den eingesammelten Müll vor Ort auch abholen. Greifzangen können ebenfalls bei den Kahlenbergfreunden (Tel. 580591) zur Verfügung gestellt werden.

Ein Kaffee für's Team

Spenden

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Tag-Übersicht

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2021