Nachrichten

Freitag, 15. Dezember 2017 · leichter Regen - Schauer  leichter Regen - Schauer bei 4 ℃ · Themenabend in der Kinowerkstatt: Peter HandkeSt. Ingberter Jazzfestival 2018 – Early-Bird-Tickets!Feuerwehr-Nikolaus besucht Kinder der Flüchtlingsfamilien

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Peter Thielges wird hauptamtlicher Fanbeauftragter

Die Fans sind bei jedem Fußballspiel mit das „Salz in der Suppe“. Ihr Herz schlägt nicht nur für ihren Verein, sie sind ein ganz wichtiges Element, vor allem beim 1. FC Saarbrücken.

Höhen aber auch Tiefen wurden gemeinsam durchlebt, aber einmal Blau-Schwarz, immer Blau- Schwarz. Seit der Saison 2008/09 und damit nunmehr über fünf Jahren als Fanbeauftragter einer der wichtigsten Ansprechpartner für alle Anhänger, ist Peter Thielges, der das Amt ab sofort hauptamtlich ausübt.

Thielges Aufgabengebiet hat sich von Jahr zu Jahr weiter ausgedehnt. Durch gute und nachhaltige Arbeit als Fanbeauftragter beim FCS ist der 41-jährige nunmehr zum zweiten Mal zum Sprecher der Fanbeauftragten aller Drittligisten ernannt worden. Dazu ist er als deren Vertreter auch bundesweit bei den Fanbeauftragten-Vollversammlungen der Deutschen Fußball Liga und der Kommission „Spieltags-Reporting“ dabei und sorgt damit auch für eine gute Außendarstellung des 1. FC Saarbrücken und seinen Fans in der Fußballszene.

Bisher übte er das Amt in enger Zusammenarbeit mit seinem Kollegen Meiko Palm aus. Der hohe zeitliche Aufwand, den die ehrenamtliche Tätigkeit mit sich brachte, konnte von Palm nicht mehr gestemmt werden. Um den Fans aber auch zukünftig einen so umfassenden Service wie bisher bieten zu können, wurde das Amt des Fanbeauftragten jetzt zu einer hauptamtlichen Stelle umfunktioniert.

 

PM: Christoph Heiser, FCS

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017