Nachrichten

Mittwoch, 25. November 2020 · Nebel  Nebel bei 5 ℃ · OB Meyer: Vernunft statt Verbot bei Feuerwerk SPD fordert öffentliches Feuerwerk an Silvester Julius Bieg rückt in den Ortsrat St. Ingbert-Mitte nach

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Pferd wieder auf 4 Beine gestellt

Der Löschbezirk Oberwürzbach der Freiwilligen Feuerwehr St. Ingbert rückte am Samstag, den 14.11.2020, gegen 17 Uhr zu einer Tierrettung auf einen Pferdehof in die Reichenbrunner Straße in St. Ingbert-Oberwürzbach aus.

Die 4-jährige „Belle“ konnte eigenständig nicht mehr aufstehen und lag vor Ihrem Stall.

Mit dem Frontlader eines Traktors und Gurten gelang es, das Tier wieder auf die Beine zu stellen. Ein Tierarzt übernahm die weitere Versorgung.

Pferd wieder auf 4 Beine gestellt

Neben Einsatzkräften aus Oberwürzbach machte sich auch der Leiter der sich im Aufbau befindlichen Fachgruppe Tierrettung der Feuerwehr St. Ingert ein Bild über die Lage vor Ort.
Nach 30 Minuten war der Einsatz beendet.

Ein Kaffee für's Team

Spenden

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Tag-Übersicht

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2020