Nachrichten

Dienstag, 13. April 2021 · sonnig  sonnig bei 2 ℃ · Malen und dabei Gutes tun! luca? – Ei Jo! Gelbe Ampel: Bekanntmachung über das Inkrafttreten des Saarland-Modells bei gesteigertem Infektionsgeschehen

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

PKW in Flammen

Am Samstagabend, 05.12.2020, erhielt die Polizei St. Ingbert gegen 19 Uhr, durch Bedienstete des Ordnungsdienstes der Stadt St. Ingbert, Mitteilung über einen Fahrzeugbrand in der Albert-Weisgerber-Allee, im Einmündungsbereich zur Südendstraße.

Zufällig, im Rahmen der Streifenfahrt, sei man auf das qualmende Fahrzeug, einen Nissan Micra, aufmerksam geworden. Im weiteren Verlauf durch die Bediensteten des Ordnungsamtes zum Anhalten bewegt, konnte man den Qualm im Motorraum des betroffenen Fahrzeuges ausfindig machen.

Als die Freiwillige Feuerwehr St. Ingbert wenige Minuten später an der Einsatzstelle eintraf, stand der Motorraum in Vollbrand. Meterhoch schlugen Flammen in den Nachthimmel. Ein Feuerwehrtrupp unter schwerem Atemschutz löschte den Motorraum ab und schäumte den Brandbereich ein. Einen Übergriff auf das gesamte Fahrzeug verhinderten die Einsatzkräfte. Der Motorraum des Fahrzeuges brannte jedoch völlig aus und das Fahrzeug war letztendlich total beschädigt. Von einem technischen Defekt am Fahrzeug, das von einem Abschleppdienst entfernt werden musste, war auszugehen.

Das Fahrzeug musste von einem Abschleppdienst abgeschleppt werden. Der 53-jährige Fahrer aus St. Ingbert wurde nicht verletzt. Eine Gefahr für andere Verkehrsteilnehmer und angrenzende Gebäude, war zu keiner Zeit gegeben. Die Albert-Weisgerber-Allee war im besagten Bereich über 45 Minuten voll gesperrt.

Ein Kaffee für's Team

Spenden

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Tag-Übersicht

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2021